Gewalt gegen Tiere in Pendik: Er versuchte, die Katze, die er in seinem Haus gefüttert hatte, durch Erwürgen zu töten!

0 90

in Istanbul-Pendik, MSI. Eine Person namens hat der Katze, die er in seinem Haus fütterte, Gewalt zugefügt. Es wurde bekannt, dass die gewalttätige Katze in die Klinik gebracht wurde.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag in Pendik. Nach dem Argument; MSI. Eine genannte Person zeigte Gewalt gegenüber der Katze, die er in seinem Haus hielt, mit der Begründung, dass er das Haus verschmutzt habe. Die Person, die versuchte, das Tier beim Waschen zu erwürgen und es dann gegen die Wand warf, hielt diese Momente mit seinem Handy fest.

Auf Beschwerde hin wurde die Katze von den Behörden in die Klinik gebracht. (UAV)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.