Gesundheitsministerium: Das Antragsverfahren für die Bestellung von Ärzten, Fachärzten und Fachzahnärzten hat begonnen

0 91

Das Gesundheitsministerium teilte mit, dass das Antragsverfahren für die Ernennung von Ärzten, Fachärzten und Fachzahnärzten angelaufen sei.

Nach Aussage des Ministeriums; Für die Ärzte, Fachärzte und Fachzahnärzte, die erstmals und mit Wiederbestellungsauslosung für die 3. Runde 2022 berufen werden wollen, werden die Anträge vom 29. August bis 6. September elektronisch über das Arbeitnehmerinformationssystem (PBS) erfasst.

Benachrichtigung mit E-Government-Passwort anfordern Informationssystem für Arbeitnehmer des GesundheitsministeriumsAuf dem „Abholungsantragsbildschirm“, der nach dem Einloggen geöffnet wird, werden die angeforderten Informationen ausgefüllt und gespeichert.

Die auf dieser Maske vorzunehmende Anfragemeldung ist nicht verpflichtend, sie dient lediglich der Unterstützung des Teams für Stellenausschreibungen bei möglichen Standortstudien und ersetzt nicht die Bewerbung. Auch Personen, die keinen Antrag stellen, können sich für die Verlosung anmelden.

Es wurden Forderungen nach einer Rückkehr an die Öffentlichkeit laut

Andererseits nach Angaben des Gesundheitsministeriums; Nach Inkrafttreten der Zuzahlungsverordnung des Gesundheitsministeriums, die das preisliche Ungleichgewicht zwischen Fachärzten und Krankenhauszuschlägen beseitigte, stieg das Interesse an einer Rückkehr in die Öffentlichkeit.

Zahlreiche Mitteilungen und E-Mails gingen an das Ministerium mit den Forderungen an diese Seite. (AA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.