Cyberangriff auf Trabzonspor; Die Informationen vieler Personen wurden erfasst.

0 131

Trabzonspor Sportif Yatirim ve Futbol Isletmeciligi Ticaret A.S. meldete der Datenschutzbehörde (KVKK) einen Informationsverstoß aufgrund der Beschlagnahmung bestimmter Informationen infolge des Cyberangriffs auf seine Server.

Laut der auf der Website des Vorstands veröffentlichten Ankündigung wurde am 19. Mai ein Cyberangriff auf die Server von Trabzonspor durchgeführt und die Razzia noch am selben Tag entdeckt.

Trabzonspor Commercial Works und Turizm İşletmeciliği Ticaret A.Ş, Trabzonspor Futbol İşletmeciliği Ticaret A.Ş, Trabzonspor Telekomünikasyon Danışmanlık ve Servis Hizmetleri Ticaret A.Ş., Bordeaux Blue Football Investments Trade Inc., Trabzonspor Club Association und Trabzonspor Bordeaux Blue Power Electricity Generation von der Angriff. Inc. Während auf die auf verschlüsselten Servern gespeicherten Dokumente kein Zugriff möglich war, konnte die Anzahl der von dem Verstoß betroffenen Personen und Datensätze nicht ermittelt werden.

Von dem Verstoß waren zwar Mitarbeiter, Benutzer, Studenten, Kunden und potenzielle Kunden betroffen, aber auch Identität, Verbindung, Personal, Kundenprozess, Finanzen, Berufserfahrung, Marketing, Bild- und Audioaufzeichnungen und andere Informationskategorien waren betroffen.

Betroffene können sich über das Einladungscenter über die Datenschutzverletzung informieren.

Nach der Benachrichtigung über die Datenschutzverletzung leitete KVKK eine Untersuchung in dieser Angelegenheit ein.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.