Antalyaspor gewann in der Verlängerung!

0 162

Antalyaspor besiegte Ümraniyespor mit Fredys 90+3-Tor und beendete die Sehnsucht nach einem 6-Match-Sieg.

In der 21. Woche der Spor Toto Magnificent League standen sich Fraport TAV Antalyaspor und BiriKredi Ümraniyespor gegenüber. Die Heimmannschaft gewann das Spiel im New Antalya Stadium mit 3:2.

Gastmannschaft Ümraniyespor ging in der 33. Minute durch Umut Nayir in Führung. Antalyaspor glich in der 38. Minute durch Sam Larsson aus.

Antalyaspor ging in der 48. Minute durch ein Freistoßtor von Güray Vural in Führung. Ümraniyespor glich erneut durch das Tor von Onur Ayık in der 56. Minute aus.

Fredy ging mit 87 ins Spiel und erzielte Antalyaspors Siegtor mit 90+3.

Antalyaspor beendete die 6-Spiele-Sehnsucht nach einem Sieg und machte 21 Punkte. Ümraniyespor, der zum dritten Mal in Folge verlor, hatte 14 Punkte.

Antalyaspor ist nächste Woche zu Gast bei Trabzonspor. Ümraniyespor wird zu Galatasaray auswärts gehen.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.