Orhan Pamuks Memoiren von Gabriel García Márquez: Das größte Kompliment, das ich je in meinem Leben gehört habe

0 29

Nobelpreisträger Autor Orhan PamukMit dem Nobelpreis ausgezeichneter kolumbianischer Schriftsteller, der weltberühmte Werke wie Hundert Jahre Einsamkeit und Liebe in Zeiten der Cholera verfasst hat Gabriel García Márquez„Das größte Kompliment, das ich je in meinem Leben gehört habe“, sagte er und erzählte eine Erinnerung an ihn.

Pamuk war Gast der auf YouTube ausgestrahlten Sendung „Here’s That Child“ des Autors und Dichters Sunay Akın.

Pamuk erzählte folgende Erinnerung über Márquez:

„Ich habe an der Universität von Kolumbien eine Rede gehalten, Studenten kamen zu mir, um ein Buch zu signieren. Einer von ihnen sagte: ‚Ich habe dieses Buch auf Spanisch.‘ Er war der Neffe von Márquez. Eines Tages sagte Márquez: „Nimm dieses Buch, lies es“, und er gab mir den Namen „Mein Name ist Rot.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.