Morgenschreiber Altınok: „Gibt es eine medizinische Fakultät, die dieses Mädchen, das sich danach sehnt, Ärztin zu werden, ausbildet?“ Sie steinigen mich wie einen Teufel.

0 28

Morgen Schriftsteller Melih Altinok,Ungültiger Arzt in Tekirdağ im gestrigen Artikel erwischt Ayse Özkiraz Über „Gibt es nicht eine medizinische Fakultät, die dieses Mädchen, das sich danach sehnt, Ärztin zu werden, mit einem Stipendium ausbilden wird?“ er sagte. Altınok reagierte auf die Kritik nach diesem Artikel und sagte: „Die Lynchwelle ist so stark, dass ich gestern in Fernsehsendungen, Youtube-Sendungen, Zeitungen, Wörterbüchern gefragt habe: „Gibt es nicht eine medizinische Fakultät, die dieses Mädchen, das im Sterben liegt, unterrichten wird? Arzt mit einem Stipendium zu werden?“ „Sie haben mich in böser Absicht gesteinigt. Es war sehr seltsam, dass ich einen Teenager nicht mit ihm belastete, der der Herde folgte und in Gewahrsam saß, ohne überhaupt zu merken, was passiert war zu ihm“, sagte er.

Altınok sagte: „Wie in unserem letzten Test ist die Auswahl und das öffentliche Opfer von jemandem, der jeden Tag stolpert, eindeutig eine Form der kollektiven Verderbtheit. Merkst du das nicht? Als ob wir in Cowboy-Kinos an der Bar sitzen und Charaktere beobachten würden Geschrei und Jubel für die Errichtung eines Galgens. Was will man mehr? Ein junges Mädchen ist drinnen mit dem Etikett der „größten Lügnerin“, das niemals in ihrem Leben herauskommen wird.

Zum vollständigen Artikel…

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.