Erdrettungstest der NASA; DARTS

0 18

Die NASA wird erstmals einen Verteidigungstest gegen das mögliche Kollisionsszenario eines Asteroiden mit der Erde durchführen. Im Rahmen der Mission namens DART soll das Raumschiff in einen Millionen Kilometer entfernten Asteroiden stürzen.

Laut den Nachrichten von TRT hat die NASA die Ärmel hochgekrempelt gegen das mögliche Kollisionsszenario eines Asteroiden mit der Erde. Er kündigte an, dass der Double Asteroid Redirect Test am Montag erstmals getestet wird.

Im Rahmen der DART-Mission soll das Raumschiff mit einer Geschwindigkeit von 24.000 Stundenkilometern in den kleinen Asteroiden namens Dimorphos stürzen. Ziel ist es daher, die Umlaufbahn des Asteroiden durch Nutzung der kinetischen Kraft des Raumfahrzeugs zu verändern.

Die Kollision wird von Kameras und Teleskopen überwacht.

Es kann Wochen dauern, die Bahnänderung des Asteroiden zu beobachten.

Der Asteroid mit 160 Metern Durchmesser ist 9,6 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und stellt kein zufälliges Risiko für den Planeten dar.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.