Yeni Şafak Autor: Kılıçdaroğlu legte die Tagesordnung des Wahlprozesses fest

0 33

New Dawn-Autor Ersin Celik, CHP-Generalleiter Kemal Kilicdaroglu „Wir werden alle Mitglieder des Gesetzesdekrets in ihre Pflichten zurückversetzen. Ein Freund von uns interessiert sich nur für diese Dinge.“

Çelik gab an, dass während des Ausnahmezustands, der nach dem Putschversuch vom 15. Juli ausgerufen wurde und zwei Jahre andauerte, 125.678 Beamte entlassen wurden, und gab an, dass 17.265 Personen wieder in ihren Dienst aufgenommen wurden.

Kemal Kılıçdaroğlu sagte am Vortag: „Wir werden alle Mitglieder des Gesetzesdekrets zu ihren Missionen zurückbringen. In Erinnerung an seine Aussage, dass sich ein Freund von uns nur für diese Angelegenheiten interessiert, schrieb Çelik: „Es gibt keine Garantie dafür, dass im Staat bei einem möglichen Machtwechsel nach den Wahlen 2023 keine Hexenjagd gestartet wird, wenn die 107.000 dekretieren Gesetze, deren Anträge vom State of Emergency Investigation Committee abgelehnt wurden, werden ohne Frage an den Staat zurückgegeben.

Çelik, der schrieb, dass Kılıçdaroğlu die Tagesordnung für den Wahlprozess mit den Worten „Ich werde alle Leute aus der KHK zurückbringen“ festgelegt hatte, äußerte die Meinung, dass „der Kandidat der Opposition noch nicht bekannt gegeben wurde, aber ein sehr harter Wahlprozess gebaut mit den Aussprachen der Abrechnung erwartet die Türkei“.

Um den ganzen Artikel zu lesen

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.