Fernando Alonso entschuldigt sich bei Lewis Hamilton

0 45

in der Formel 1 Fernando AlonsoNach ihrem Unfall in der ersten Runde des Belgischen GP Lewis HamiltonEr entschuldigte sich für die Worte, die er zu ihm sagte.

Der Unfall zwischen Lewis Hamilton und Fernando Alonso beim Großen Preis von Belgien in der Formel 1 steht nicht auf der Tagesordnung. Bei dem Ereignis, das das Rennen kennzeichnete, stürzte Lewis Hamilton in Fernando Alonso. In der Radioansprache, die zum Zeitpunkt des Rennens ausgestrahlt wurde, sagte Fernando Alonso über Lewis Hamilton: „Was für ein Dummkopf. wurde viel gesprochen.

Laut den Nachrichten von Ajansspor entschuldigte sich Fernando Alonso nach den Ereignissen für die Worte, die er Lewis Hamilton nach dem Unfall im ersten Typ des belgischen GP gesagt hatte.

„Lewis ist ein Champion und eine Legende unserer Zeit“

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag vor dem niederländischen GP sagte Alonso, dass er diese Worte zum Zeitpunkt des Vorfalls gesagt habe, dass das, was er sagte, jedoch nicht seine wahre Meinung über Hamilton widerspiegele.

„Zuallererst ist Lewis ein Champion und eine Legende unserer Zeit. Und wenn Sie dann etwas sagen, es tut mir leid, es zu wiederholen, wenn er gegen einen britischen Fahrer antritt, werden die Medien zu sehr darin verwickelt. Checo’y, sie sagen zu viel zu Carlos und mir.“ Wenn du etwas zu einem Latino-Piloten sagst, macht alles mehr Spaß. Aber wenn du etwas zu anderen sagst, ist alles wichtiger. Aber trotzdem, ja, es tut mir leid. Ich war nicht Ich denke nicht darüber nach, was Sie damals gesagt haben. Ehrlich gesagt, wenn wir uns die Wiederholungen und alles ansehen. „In diesem Moment gibt es nicht viel Schuld, weil es ein Unfall der ersten Generation war und alle der Primärmedizin sehr nahe kommen.“ sagte.

„Ich habe großen Respekt vor ihm“

Alonso sagte, er habe keine Zeit, sich direkt bei Lewis für das zu entschuldigen, was er gesagt habe, aber er hoffe, dies in Zandvoort tun zu können.

Alonso sagte: „Nein, ich könnte mich jetzt nicht entschuldigen. Aber ich hoffe, dass ich ihn während der TV-Show ansprechen und mich bei ihm entschuldigen kann, wenn er es so verstanden hat. Ich habe absolut nichts mit ihm zu tun. Wie gesagt, ich habe es großartig Respekt vor ihm.“ sagte.

„Der heutige Unfall war definitiv meine Schuld“

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton sagte nach dem Rennen: „Alonsos Worte sind mir egal. Der heutige Unfall war komplett mein Fehler. Es war unglücklich. Darauf habe ich wirklich keine Antwort. Ich weiß, wie es sich in der Hitze angefühlt hat.“ die Veranstaltung, aber es war schön zu wissen, was er für mich empfand.“

Dann kam ein Instagram-Post von Lewis Hamilton. In der Post lautete die Bildunterschrift „Für Fernando“ und die Kappe wurde unterschrieben.

Nach den Entwicklungen ging Alonso zum Mercedes-Gebäude, um den Hut entgegenzunehmen, den Hamilton in seine Instagram-Story geworfen hatte, und nahm das Geschenk an.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.