Türkischer Ärzteverband: 1.683 Ärzte erhielten ein „Führungszeugnis“, um in 8 Monaten ins Ausland zu gehen

0 41

Die Türkische Ärztekammer (TTB) gab bekannt, dass die Zahl der monatlichen Anträge auf ein „Führungszeugnis“ für Angehörige der Gesundheitsberufe, die im Ausland arbeiten, in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 1.683 beträgt.

Nach Angaben der TTB haben im August 281 Ärzte ein „Führungszeugnis“ beantragt.

TTB teilte Folgendes mit:

Anzahl der Anträge auf „Gutachten-Zeugnis“ bei TTB:  

Im August waren es 281 mit einem neuen Rekord.  

Es erreichte 1.683 in den ersten 8 Monaten des Jahres 2022.

Ärzte wandern aufgrund ihrer strengen und ungläubigen Arbeitsregeln weiterhin ins Ausland ab.

Streben Sie weiter nach einer gesunden Zukunft!


T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.