Sirri Süreyyas Kritik des Präsidenten am sechsten Tisch, eine Einladung an Kılıçdaroğlu: Was gibt es, das uns nicht standhalten wird?

0 26

Ehemaliger HDP-Abgeordneter, einer der wertvollen Akteure des Analyseprozesses Geheime Sureyya Önder wertete den Sechsertisch aus und kritisierte die Zurückhaltung, Seite an Seite mit der HDP zu stehen. Der Präsident sagte: „Was haben wir? Wir sind die tugendhaftesten Menschen in diesem Land. Was hält uns nicht stand?“ Sie fragte.

Und vom Schicksal des Sechser-Tisches “ Ich denke, sie werden untereinander sabotiert.“Leader, der seine Meinung teilt, auch für die „Halalisierungs“-Einladung von CHP-Chef Kemal Kılıçdaroğlu und seine politischen Botschaften, „an einem hohen und wertvollen Ort“sagte.

Zu den Worten des Führers, „Aber die Antwort auf ‚Ist das genug‘ ist ein klares ‚Nein‘. Wie Sie wissen, ist der Weg zur Hölle mit ausreichenden Absichten geschmückt. Deshalb sind zunächst einmal die mit unserer Stimme an die Macht gekommenen Verwalter, Parteien und Strukturen verpflichtet, mit diesem Problem des Jammerns anzufangen.“benutzte seine Worte.

Sırrı Süreyya Lider berührte in der Sendung mit dem Titel „Ich habe einen Einwand“, die von Ayşegül Doğan zusammen mit Yıldırım Türker und Hale Şerif vorbereitet wurde, verschiedene Themen, von den Ereignissen im Analyseprozess bis zu den Sechs Tischen, von Kılıçdaroğlu bis zu Erdoğans Haltung im Dolmabahçe-Konsens.

Auflösungsprozess: Alle Akteure starben

In Bezug auf das, was im Resolutionsprozess passiert ist, sagte Sırrı Süreyya Lider Folgendes über das Ausheben der Gräben, die noch diskutiert werden:

„Zum Beispiel ist es ein großer Bullshit, dass die Zivilpolitik nicht die Initiative ergreifen kann, um ‚Graben‘-Probleme anzugehen. Die Politik ist gestorben. Alle Schauspieler starben. Aber wir kamen nicht daran vorbei. Meinetwegen, wenn wir von Selbstkritik sprechen, gibt es zwei oder drei Kaugummis im Mund von Menschen, die sich vom Krieg ernähren, vom Krieg erreicht werden können, die weder den Verstand noch die Fähigkeit haben, einen anderen Logarithmus zu erstellen als die. Ich meine diese. Aber diese kreativen Wege und Methoden nicht finden zu können, sich nicht mehr anstrengen zu können, ist aus meiner Sicht etwas, das ich für mich selbst verurteilen sollte.“

Dolmabahçe-Abkommen: Es war die erste und einzige Form des Friedens in der Geschichte des Landes.

Als er über den Dolmabahçe-Konsens sprach, einen der wichtigsten Punkte des Resolutionsprozesses, übermittelte der Vorsitzende die Ereignisse in Dolmabahçe wie folgt:

„Zunächst einmal, was war das Dolmabahçe-Abkommen? Ich muss mit ihm reden. Das Dolmabahçe-Abkommen war der erste und einzige Weg in der Geschichte dieses Landes, auf dem ein gemeinsamer Ansatz zum Frieden unterzeichnet und festgehalten wurde.

Es war ein Fahrplan für die Lösung dieses Problems, der zwischen den Konfliktparteien, nämlich dem Staat und der PKK, an einem demokratischen Ort im Gange war. Und wenn man sich das anschaut, wenn man den Dolmabahçe-Konsens als Text liest, sieht man, dass alle Forderungen auf Demokratisierung basieren. Mit anderen Worten, es gibt keinen Landanspruch, keine Autonomieforderung, nichts, was Ihnen einfällt, was in einem solchen Prozess kommentiert werden muss. Das ganze Problem wird auf die Grundlage der Demokratisierung gestellt. Wieso den? Wenn Demokratie und Konfliktfreiheit zu Ende gehen, eine demokratische Basis und Konfliktfreiheit, dann wird es einfacher sein, die anderen Dimensionen dieses Problems zu diskutieren, zu entwickeln und voranzukommen. Bei dieser Gelegenheit setzte sich der Staat der Republik Türkei zum ersten Mal in der Geschichte mit einer Sektion zusammen, mit der er bis zu diesem Tag im Konflikt stand, und gab eine Erklärung ab.

Dieses Foto hat den Status quo sehr gestört. Mit anderen Worten, in der fast 100-jährigen Geschäftserfahrung der Türkei kann man noch weiter zurückgehen, das war nicht üblich. Und es wurde schnell kriminalisiert, eins. Zweitens begann der Mechanismus, den wir Flash-Forward nennen, zu arbeiten. Mit anderen Worten: ‚Wenn du das heute machst, werden sie morgen dies wollen, morgen werden sie das auch wollen.‘ Es hat sich ein Verständnis und eine Praxis entwickelt, diesen Ansatz zu diskreditieren und zu verurteilen, wobei der Schwerpunkt auf imaginären Gefahren und Bedrohungen liegt, anstatt die aktuelle Situation zu diskutieren. Diese Vereinbarung hatte jedoch zwei Seiten. Einer ist Macht. Die Regierung hat dieses Abkommen nicht mit dem Mut und der Entschlossenheit verteidigt, die wir verteidigt haben. Ein paar Stunden später begann er, dem Weg der Deutung zu folgen.“

„Erdogan hat anfangs kein Unbehagen erwähnt, er sagte: ‚Wir haben ein bisschen mehr erwartet‘“

Sırrı Süreyya Lider sprach über die folgenden Ansichten zur Situation von Erdoğan:

„Zuerst drückte er kein Unbehagen aus, er sagte sogar: ‚Wir haben ein bisschen mehr erwartet.‘ Denn sie erwarteten von Öcalan einen Termin für den Abrüstungskongress. Öcalan zeigte dies auch, basierend auf seinen bisherigen Erfahrungen, mit dem Ansatz „Lasst die Zukunft unter der Aufsicht eines dritten Auges wandeln, und wenn die Menschen, die wir das dritte Auge nennen, zuerst kommen, werde ich dies erklären, dieses Datum.“ sich nähern. Er war es, der sagte: „Wir haben mehr erwartet“. Später, als diese Salven losgingen, kam es zu dem Punkt „das Bild finde ich auch nicht richtig, das dritte Auge auch nicht“. Am Anfang ist die erste Aussage in Form von „wir haben ein bisschen mehr erwartet“, von einer bejahenden Stelle.

„Erdogan war der Text bekannt“

(Er kannte den Text selbst, war er nicht der Vertragstext?) Natürlich. Ich meine, das sind wichtige Werke, nichts, womit ich mich hinsetzen und für andere schreiben kann. Dieser Text ist das Ergebnis einer Diskussion und eines Studiums von etwa anderthalb Monaten.“

Oppositionskritik: Es kann keine größere Dummheit geben, jeder ist eine Süßwasserlist!

Der Vorsitzende kritisierte auch die Opposition und gab die folgenden Botschaften über die Haltung der HDP bei den Kommunalwahlen ab:

„Als Ergebnis dieser Verlegenheit dieser HDP stellte sich jedoch keiner der Administratoren, die die lokale Macht gewannen, nicht die Frage: ‚Warum hast du einen Stein an deine Brust gehalten, danke, aber warum hast du ihn angenommen, was haben wir getan? zu Ihnen?“ nach der Wahl. Es kann keine größere Torheit als diese geben. Jeder ist ein Süßwasser-List. Okay, wir sind fertig. Er denkt, dass wir es notfalls mit diesen liebenswürdigen No-Option-Tricks wieder kaufen werden. Wenn mir eine Masse, die nicht meine natürliche Basis ist, sagen würde, dass wir Sie wählen werden, würde ich tagelang den Schlaf verlieren. Warum haben sie sich so gefühlt? Und ich würde nach Möglichkeiten suchen, was ich tun könnte, damit sie das nächste Mal nicht in ihren Busen treten. Ihre Basismöglichkeit besteht darin, diese Frage zuerst zu stellen. Ist irgendjemand gegangen und hat die Person, die das gesagt hat, entweder in der Öffentlichkeit oder im Privaten, gefragt, ob Herr Selahattin am Leben oder gesund ist, aber warum wollten Sie, dass er für Ihr Herz und Ihre Wähler gesteinigt wird? Sie denken, dass sie zu Unrecht eingesperrt sind, dass sie politische Gefangene sind, und das wird ein Ende haben. Damit ist es noch nicht vorbei mit ihm. Strukturgeschichtlich, soziokulturell, politisch, es gibt viele Hintergründe.

„Kein Stein liegt mehr auf dem Boden, kein Platz in deinem Herzen“

Freunde, wir treten in einen neuen Prozess ein, letztes Mal hast du einen Stein begrüßt. Es ist kein Stein mehr auf dem Boden, kein Platz in deinem Herzen, dein Herz hat den Friedhof von Karacaahmet passiert. Was können wir tun? Wenn sie diese Frage stellen, ergibt sich dieser Ort der Gelegenheit. Mit anderen Worten, ich glaube nicht, dass es ausreichen wird, eine Partnerschaft mit diesen oder jenen Kandidaten zu haben. Als jemand, der so viel durchgemacht hat. Wer darauf aufbauend Rechenschaft ablegen kann, sollte sich am nächsten Wahltag einen Tisch suchen, an dem er seinen Hut aufsetzen kann.

Sechs auf dem Tisch: Bors Markt ist vorbei, sie können nicht einmal Niğde finden, um auf dem Esel zu reiten!

Die Präsidentin von Sırrı Süreyya kommentierte die von der Opposition gebildeten Sechs Tische und kritisierte die Zurückhaltung der Parteien, Seite an Seite mit der HDP aufzutreten:

„( Sie sagen, sie muss einen offenen Dialog mit der HDP führen? ) Ja, was haben wir? Wir sind die tugendhaftesten Menschen in diesem Land. Was, was wird uns nicht beistehen? Sie sagen Demokratiebemühung, Demokratiebemühung. Es ist eine Struktur, die zwei Drittel ihrer Partei ins Gefängnis gesteckt und viele Menschen unter die Erde gebracht hat. Was hast du getan? Nennen Sie drei Männer, die auf eine Tasse Tee verzichtet haben, nennen Sie drei Damen. Sie fragen den Mann: „Erzählen Sie mir von Ihrer Anwesenheit im Gefängnis.“ Du wirst von dort aufstehen, du wirst mir eine Demokratiepfanne aufschneiden, ist das alles? Und dann denkst du, du wirst mich mit wenig List führen und regieren. Der Markt von Bor ging vorbei, sie konnten nicht einmal Niğde finden, um auf dem Esel zu reiten. Sie werden wichtig sein, sie werden ehrlich sein, sie werden entschlossen sein. Sie werden mutig sein. Wenn es passieren soll, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Also warte, lass uns die Sache unter uns regeln. Wenn wir zu Ihnen kommen, Gott segne uns, werden wir jemals so handeln wie sie?“

Rückblick auf sechs Tische: Ich denke, sie werden von innen sabotiert

„Wie sehen Sie das Schicksal des Sechsertisches?“ Als Antwort auf die Frage sagte der Anführer, dass der Tisch sabotiert werden würde. Lider erläuterte seine Vorstellungen über den Tisch mit einem Gleichnis und sagte:

„Es hängt von ihrem politischen Scharfsinn und ihren Ansätzen ab. Aber ich denke, sie werden wahrscheinlich von innen sabotiert. In dieser Sache denke ich, dass sie es nicht bis zu den Auswahlen in dieser Ansicht bringen können, und ich denke, das Hauptproblem in diesem Fall werden ihre eigenen Komponentenstrukturen sein.

„Es sieht aus wie die Geschichte einer Person, die Angst vor einem Tattoo hat und versucht, sich ein Tattoo stechen zu lassen.“

Jetzt sieht es aus wie die Geschichte von der Person, die Angst vor dem Tattoo hat und versucht, sich ein Tattoo stechen zu lassen. Also ging der Mann und sagte, er würde sich tätowieren lassen. Sie zeigten die Figuren und er mochte die Löwenfigur. Als er die erste Nadel aß, sprang er auf, sagte, wo er es tun sollte, sagte sein Schwanz. Lass es ohne Schwanz sein. Die zweite Nadel, wo mache ich die Mähne, egal die Mähne. Es sieht so aus, als würde ihm ein solches Schicksal bevorstehen. Sie sprechen zuerst über kostbare Probleme, Sie kommen zu einer Einigung. Oder die Ziele, die Sie nicht erreichen können, kommen heraus und Sie suchen nach Möglichkeiten, einen Ansatz zu entwickeln, einen neuen Ansatz. Nun, sie behandeln frivole Probleme, indem sie alle strukturellen Probleme aufschieben.“

„Ich sehe Kılıçdaroğlu an einem wertvollen Platz in diesem politischen Bild“

CHP-Generalführer Kemal Kılıçdaroğlu besuchte die östlichen Provinzen und gab nach der Einladung zur „Halalisierung“ in der letzten Zeit wertvolle Botschaften weiter. Der Führer, der Kılıçdaroğlus Abgänge und politische Äußerungen schätzte, sagte:

„Ich sehe Kemal Bey in diesem ganzen politischen Bild an einem sehr hohen und wertvollen Platz. Lassen Sie mich Ihnen von Ihren Bemühungen erzählen, Ihrer Herangehensweise an meinen Meister, in einer edlen und wertvollen Anstrengung, anstatt wo ich stehe. Das sollte ich zuerst sagen. Die Antwort auf „Ist das genug?“ ist jedoch ein großes „Nein“. Wie Sie wissen, ist der Weg zur Hölle mit netten Absichten geschmückt. Deshalb sind zuallererst die mit unseren Stimmen vor Ort an die Macht gekommenen Administratoren, Parteien und Strukturen verpflichtet, mit diesem Problem des Jammerns zu beginnen.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.