Sabah-Chefredakteur Barlas: Erdogan richtete die S-400-Bedrohung an Griechenland, das sich in der Position ihres Killers befindet; Hier ist ein Beispiel für Meisterdiplomatie

0 65

Morgenredaktion Mehmet Barlas, Präsident Erdogan war sehr hart gegenüber Griechenland. Erdogan richtete die S-400-Drohung der NATO und der Vereinigten Staaten an die Türkei gegen Griechenland, das sich in der Position ihres Killers befindet. Hier ist der Master-Dip für Sielomasi Beispiel.“ verteidigte seine Ansicht.

In dem Barlas-Artikel „ Ich unterstreiche Erdogans Worte: „Wie wir immer sagen, ist Griechenland nicht unser politisches, wirtschaftliches oder militärisches Äquivalent oder Gesprächspartner. Wie bekannt ist, wurden unsere F-16-Flugzeuge, die NATO-Aufgaben auf dem internationalen Flughafen in der Ägäis erfüllen, von den russischen S-300-Luftraketensystemen erfasst, die von Griechenland auf der Insel Kreta stationiert wurden. Die Radarsperre auf einem Landflugzeug ist feindselig. Insbesondere wenn dieses Flugzeug eine NATO-Mission ausführt, bedeutet dies, dass diese Feindseligkeit direkt gegen die NATO mit all ihren Mitgliedern gerichtet ist. Indem Griechenland seine Feindseligkeit, die damit begann, unseren Flughafen zu durchbrechen und unsere Flugzeuge zu schikanieren, auf das Niveau einer S-300-Radarsperre steigerte, forderte Griechenland tatsächlich die NATO und die Verbündeten heraus, nicht uns.“er benutzte sein Wort.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.