Minister Soylu: 2 Personen, die das Feuer auf das TFF-Gebäude eröffneten, wurden gefasst

0 84

Innenminister Süleyman Soylu,Der türkische Fußballverband (TFF) gab bekannt, dass im Zusammenhang mit dem Angriff auf das Gebäude zwei Personen festgenommen wurden.

Innenminister Süleyman Soylu, der mit einem Helikopter zum Gebäude des Türkischen Fußballverbands (TFF) in Beykoz Riva kam, führte in und um das Gebäude herum Ermittlungen zu dem bewaffneten Überfall durch. Minister Soylu wurde vom Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, dem Polizeichef von Istanbul, Zafer Aktaş, und dem Vorsitzenden des türkischen Fußballverbands, Mehmet Büyükekşi, begleitet. Minister Soylu gab in seiner Erklärung zu dem Vorfall bekannt, dass die Verdächtigen, die den Vorfall ausgeführt haben, gefasst wurden.

„Es gibt 5 Treffer auf dem Gebäude“

Innenminister Süleyman Soylu sagte: „Als wir uns mit unserem Jugend- und Sportminister und unserem ehrenwerten Vorsitzenden des Fußballverbands trafen, wurden wir mit unserem Gouverneur von Istanbul, unserem Polizeichef, hierher versetzt. Wir schätzen, dass aus nächster Nähe elf Schüsse abgefeuert wurden.“ Es gibt 11 Schüsse in den leeren Bienenstock. Und es gibt 5 Treffer auf das Gebäude. Unsere Istanbuler Polizeibehörde. „Der Gouverneur von Istanbul ist auch hier. Ich danke den Verdächtigen dieses Vorfalls, ich danke ihnen, sie sind kurzgeschlossen Zeit. Im Moment ist die sorgfältige Arbeit unserer Sicherheitskräfte CO und OG, unserer Polizei, schnell erledigt worden. Beide werden mir verzeihen, aber der Schnickschnack ist betrunken. Etwa 250 Meter vom Rand des Baches entfernt. “ Es gibt Bewohner in einem Wohnheim auf der anderen Straßenseite. Das ist also auch seine Adresse. Kurz vor dem Vorfall hat ein zufälliger Polizist hier ein Selfie gemacht. Also haben wir dort Bilder, während wir ein Selfie über ihn machen. Sie trinken wahrscheinlich beide Alkohol und gehen Schwimmen. Damals haben sie diesen Schuss geschossen. Aber sagen wir das. Unser Führer und alle Mitglieder des Regierungsrates Gott hat ihn beschützt. Weil ich auch die Treffer der abgefeuerten Kugeln gesehen habe. Es kann als sehr professioneller Schuss angesehen werden, obwohl es nicht sicher ist, dass sie von ihrem Zustand betrunken sind. Gott bewahre, er befindet sich sowohl auf dem Vorsitz des Büros des ehrenwerten Führers als auch auf der Vorstandssitzung in einer sehr kritischen Position. Der Allmächtige Allah hat meinen lieben Anführer beschützt und beschützt. Gute Besserung. Wir danken auch unserer Istanbuler Polizei. Sie griffen schnell ein. Sie haben das Ergebnis bekommen. Der Vorfall wird mit all seinen Seiten untersucht, was dahintersteckt und was nicht. Alle werden angeschaut. Als wäre etwas anderes nicht eine Frage der Rede. Das ist unsere Aufgabe. Wir werden die Untersuchung zu diesem Thema vertiefen, bis am Anfang keine einzige Frage mehr bleibt“, sagte er.

„Wir sehen Sport als Freundschaft, Frieden und Brüderlichkeit“

Mehmet Büyükekşi, der Vorsitzende des türkischen Fußballverbands, sagte ebenfalls: „Es ist äußerst wertvoll, dass sie diesen abscheulichen Angriff in sehr kurzer Zeit erwischt haben. 4 Wochen sind seit Ligastart vergangen. Aber leider hat ein Fanatismus, ein Twitter-Problem bereits begonnen. Ich möchte alle unsere Fußballvereinsführer, alle unsere technischen Manager, alle unsere Zuschauer von hier bitten, bitte geben Sie nicht den Schiedsrichtern und dem Verband die Schuld an jedem Unentschieden, jeder Niederlage, unter jeder Niederlage. Erinnern wir uns daran, dass wir zuerst Menschen waren. Wenn wir uns nicht daran erinnern, dass wir Menschen sind, werden weitere solche Dinge kommen. Viele dieser Dinge passieren. Wir sehen Sport als Freundschaft, Frieden und Brüderlichkeit. Handeln wir so. Lass dies allen eine Lehre sein. Jeder bekommt einen Teil davon. Sowohl unsere Vorstandsmitglieder als auch ich sind zutiefst traurig. Wir waren alle zutiefst traurig über ein solches Ereignis, gerade als wir eine Sitzung des Management Council abhielten. Gott sei Dank, Gott hat uns vor Sie gebracht, ohne irgendwelche Probleme zu verursachen.“ (DHA)

KLICKEN | Bewaffneter Überfall auf das Gebäude von TFF in Riva; Gouverneur Yerlikaya gab bekannt, dass eine Untersuchung eingeleitet wurde

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.