Kılıçdaroğlu: Die Regierung von Erdoğan hat die Demokratie in der Türkei suspendiert

0 60

T24 Nachrichtenzentrum

CHP-Generaldirektor Kemal Kilicdaroglu, auf TELE 1 live übertragen Enver AyseverEr nimmt zur Tagesordnung Stellung, indem er die Fragen von beantwortet.

Die Höhepunkte der Rede des CHP-Vorsitzenden Kılıçdaroğlu sind wie folgt:

„Ich vertraue dem gesunden Menschenverstand dieser Gesellschaft. Uns ist bewusst, wer was zu welchem ​​Zweck tut. Die Bürgerinnen und Bürger müssen Ruhe bewahren. Der Glasrahmen wird in der Mitte abgesenkt, es passieren Ereignisse, die der Gesellschaft nicht gefallen, wir haben.“ davon fern zu bleiben.

Die von Erdogan geführte Regierung hat die Demokratie in der Türkei suspendiert. Wir werden die Demokratie mit demokratischen Mitteln stärken und umsetzen.

Die 6 politischen Präsidenten haben sich immer gemeinsam auf Demokratie geeinigt. Das Problem ist kein Parteiproblem mehr, das Problem ist das Problem der Türkei. Wir sollten unbedingt die Demokratie in die Türkei bringen. Eine sich schnell entwickelnde Türkei, in der die Menschen frei schreiben können… Der Volkstisch wird definitiv die Demokratie in dieses Land bringen. Frieden soll in die Türkei kommen. Wir werden die Türkei wieder aufbauen.

HDP ist nicht auf dem Tisch. Wir reden, wenn es soweit ist. Mithat Beyefendi (Sancar) ist ein angesehener Wissenschaftler, warum nicht reden. Die Türkei umarmt, kann eine Person, die das Recht nicht umarmt, Politik machen?

Details kommen…

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.