Ein weiterer Bruch in der Republik

0 30

Birkan Erol, der redaktionelle Koordinator der Website der Zeitung Cumhuriyet, trat von seinem Job zurück.

Nach der Krise, die mit der Entlassung von 8 gewerkschaftlich organisierten Mitarbeitern in dem Prozess begann, der mit der Gewerkschaftsbemühung in der Zeitung Cumhuriyet begann, beruhigten sich die Wogen nicht und die Kündigungsentscheidungen kamen nacheinander.

Nach der Krise war fast das gesamte Team in der Cumhuriyet von der Internetabteilung in das Nachrichtenzentrum gewechselt. Nach den Rücktritten und Entlassungen gab es erneut eine hochrangige Trennung.

Dem Bericht von Medyaradar zufolge verließ Birkan Erol, der Rundfunkkoordinator von Cumhuriyet.com.tr, seine Mission.

Es wurde gesagt, dass die Cumhuriyet-Mitarbeiter dies eine Zeit lang der Verwaltung mitgeteilt hätten, weil ihre Gehälter niedriger als die des Sektors seien, und da es keine Glättung gebe, seien die Mitarbeiter einer nach dem anderen gegangen. Es wird gesagt, dass die Verwaltung die Gehälter in diesem Monat erhöhen wird, um Blutverlust zu verhindern. Auch ein Teil der Zeitungsangestellten soll gehen, wenn es nicht genug Glättung bei den Gehältern gibt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.