168.000 Euro Zuschuss von der türkischen Nationalagentur an TÜRGEV ​​​​und TÜGVA

0 42

Die türkische Nationalagentur, die der Präsidentschaft der Europäischen Union (EU) des Außenministeriums angegliedert ist, hat TÜRGEV ​​​​für 2022 einen Zuschuss von 108.000 110 Euro und TÜGVA 60.568 Euro gewährt.

Im Rahmen der Erasmus-Projekte 2022 der türkischen Nationalagentur wurden TÜGVA und TÜRGEV ​​​​mit Millionen von Lire ausgezeichnet. TÜRGEV, das in den Jahren 2020 und 2021 insgesamt 272.000 487 Euro Zuschüsse von der türkischen Nationalagentur erhielt, wurde die dritte Organisation, die unter 16 Organisationen den höchsten Betrag an Zuschüssen erhielt.

Bekannte Namen in Führungsgremien

Nach den Nachrichten von Mustafa Bildircin aus Birgün gab die türkische Nationalagentur (TUA) die Ergebnisse der Jugendprojektanträge für den R1-Zeitraum 2022 bekannt. Nach Angaben der Agentur profitierten insgesamt 16 Organisationen von der Förderung. Während die Kahramanmaraş Sütçü İmam University mit 119.800 Euro an der Spitze der Stipendienliste stand, betrug der Stipendienpreis der Non-Formal Education and Youth Studies Association 108.110 Euro. In der dritten Zeile der Liste Fatmanur Altun, Esra Albayrakund Mevlüt Uysal TÜRGEV, unter der Leitung von TÜRGEV, wurde angesiedelt. TÜRGEV ​​erhielt einen maximalen Zuschuss von 101.000 60 Euro.

Neben TÜRGEV Bilal Erdoğan Die TÜGVA, deren Mitglied im High Advisory Council ist, gehörte ebenfalls zu den Organisationen, die von der TUA gefördert wurden. Es wurde beschlossen, der türkischen Jugendstiftung als Gegenleistung für das bei der Agentur eingereichte Projekt maximal 60.568 Euro zu gewähren.

Die Zuschüsse steigen jedes Jahr

TÜRGEV, das im R1-Zeitraum 2022 einen Zuschuss von 108.110 Euro erhielt, wurde in den Jahren 2020 und 2021 mit 272.487 Euro verbucht. Der Gesamtbetrag der von der Stiftung erhaltenen Zuschussverstärkung in drei Jahren, einschließlich 2020 und 2022, erreichte 380.597 Euro.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.