Hakan Korkmaz, Leiter der AKP-Tomarza-Jugendabteilung, der mutmaßlich eine Polizeiwache in Kayseri überfallen und einem Polizisten die Nase gebrochen haben soll, wurde festgenommen.

0 84

AKP Tomarza Youth Branch Leader, der angeblich einem Polizisten bei einer Razzia in der Polizeibehörde des Bezirks Kayseri Tomarza die Nase gebrochen hatte Hakan Korkmazwurde verhaftet.

Die Polizeibehörde des Bezirks Kayseri Tomarza wurde gestern von der Jugendabteilung des Bezirks AKP durchsucht. Der Polizeibeamte Fahri Ç., der Dienst bei der Bezirkspolizeibehörde hatte, wurde geschlagen und ihm wurde die Nase gebrochen.

Unter den fünf inhaftierten Personen wurde Hakan Korkmaz, Leiter der Jugendabteilung der AKP Tomarza, festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

KLICKEN | Ümit Özdağ: Der Leiter der Jugendabteilung der AK-Partei, der eine Polizeiwache in Kayseri überfiel, brach dem Polizisten mit einem Schlag die Nase

„Weißt du nicht, wer ich bin?“

Laut den Nachrichten von Ersin Eroğlu aus Odatv war Hakan Korkmaz, der gestern Nachmittag zu einem Prozess zur Polizeibehörde des Bezirks Tomarza ging, der diensthabende Polizist an der Tür, Fahri Ç. Er fragte nach seinem Ausweis.

Auf diese Entwicklung hin sagte Hakan Korkmaz: „Du weißt nicht, wer ich bin, wie kannst du mich nicht kennen?“ sagte.

Nachdem der Polizist sagte, dass er ohne Ausweis nicht eintreten könne, rief Hakan Korkmaz 4 seiner Freunde bei der Polizeibehörde an. Anschließend schlug er den Polizisten Fahri Ç., der die diensthabenden Polizisten an der Tür angriff, und brach sich dabei die Nase. Nach dem Vorfall wurde einer der Angreifer, der Leiter der AKP-Tomarza-Jugendabteilung, Hakan Korkmaz, festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.