TTB: HEPP-Code-Abfragen sollten in Schulen erfolgen

0 165

Der Zentralvorstand der Turkish Medical Association (TTB) und das TTB School Health Working Cluster sagten in einer Erklärung: „HES-Code-Erkundigungen sollten in Schulen durchgeführt werden, riskante Personen sollten unter keinen Umständen zum Schulbereich zugelassen werden.“

In der Stellungnahme, die auf die Zunahme der Vorfallzahlen hinweist, wurden zusammenfassend folgende Vorschläge gemacht:

„Alle Kinder über 5 Jahre sollten geimpft werden, und in allen Clustern sollte eine schnelle Impfkampagne durchgeführt werden. Eine nationale Kampagne bezüglich des Coronavirus-Impfstoffs sollte gestartet werden erfolgen über Social-Media-Kanäle etc. Berufsausbildung mit mobilen Impfstationen Impfkampagnen sollten in allen Schulen durchgeführt werden, einschließlich Zentren und Bildungszentren für Behinderte. Die Impfpläne von Lehrern und Schulpersonal sollten von den Schulverwaltungen überwacht werden sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter vollständig geimpft sind. Die Größe aller Klassen sollte 30 Personen nicht überschreiten, es sollte keine Klassenzimmer mit ungeöffnetem Fenster geben. Bei Infizierten mit der Omicron-Variante ist die Infektiösität dreimal höher, also muss die Belüftung geschlossener Räume sein viel wertvoller werden.

Die Bedeutung von Präsenzunterricht

Es sollte keine Schulen ohne Reinigungspersonal geben, und den Schulen sollte während der Unterrichtszeit eine systematische Reinigungsausrüstung zur Verfügung gestellt werden. In Anbetracht der Zunahme der Anzahl von Vorfällen und der Notfallwarnung der WHO sollte die Maskenanwendung in geschlossenen Umgebungen zurückgegeben werden, wenn die Schulen geöffnet werden. HES-Code-Abfragen sollten in Schulen durchgeführt werden, Risikopersonen sollten auf keinen Fall in den Schulbereich gebracht werden. Als TTB Arbeitscluster Schulgesundheit betont es einmal mehr die Bedeutung der Präsenzbildung für die körperliche, geistige und soziale Entwicklung von Kindern; Während die Wunden der 1,5-jährigen Bildungsunterbrechung jetzt nicht verheilt sind, fordern wir die Behörden auf, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen und sicherzustellen, dass die Bildung in diesem Prozess in gesunder Form ununterbrochen und von Angesicht zu Angesicht fortgesetzt wird , wo wir den neuen Höhepunkt der Infektion erleben und die Schulen Ferien machen.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.