Sie stehen Wache mit einem Gewehr für Erdnüsse, dessen Gewicht für 170 Lire verkauft wird.

0 78

In den Pistazienplantagen in Batman, die nächsten Monat geerntet werden sollen, begannen die Erzeuger, mit Gewehren Wache zu stehen, damit ihre Ernte nicht gestohlen würde. „“, sagte Idris Aba aus dem Dorf Deveboynu, der sagte, dass sie während der Erntezeit rund um die Uhr nach Pistazien Ausschau halten, die für 140-170 Lire pro Kilo an Händler aus dem Garten verkauft werden.

Da die Erntezeit der Pistazie, die im Distrikt Beşiri als „grünes Gold“ bezeichnet wird, näher rückt, haben die Produzenten ihre Vorsichtsmaßnahmen erhöht.

Die Landbesitzer in den Dörfern Yenipınar, Deveboynu, Yarımtaş, Atbağı und Ayrancı, die gehört haben, dass die Pistazien, deren Verkaufspreis zwischen 140 und 170 TL pro Kilo schwankt, in einigen umliegenden Dörfern gestohlen wurden, halten rund um die Uhr mit Jagdgewehren Wache in den Pistazienplantagen.

Während die Dorfbewohner verdächtige Personen der Gendarmerie melden, patrouillieren Gruppen vor allem nachts durch die Pistazienplantagen.

Nur Zeugen können sich den Gärten nähern.

Der Produzent İdris Aba aus dem Dorf Deveboynu sagte, dass sie während der Erntezeit manchmal einschliefen und Wache hielten. Wir sind hier, damit unsere Bemühungen nicht umsonst sind. Als wir die Nachricht vom Diebstahl in Pistazienplantagen in den umliegenden Dörfern hören, verlassen wir den Ort nicht. Glücklicherweise patrouillieren auch die Gendarmeriegruppen, besonders nachts. Fremde Personen können sich hier nicht nähern. Wenn die Diebe den Bauern auf den Feldern nicht sehen, kommen sie und stehlen ihre eigenen Waren. Wir sind hier, um sie aufzuhalten.‚ er sagte.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.