Schwarze Feigen, die nur in Bursa produziert werden, 40 TL in 5 Märkten

0 89

Der Export von schwarzen Feigen, die nur in Bursa produziert wurden, wurde eingestellt. Während es im Arbeitsarm 5 TL kostet, wird es auf dem Markt für 49 TL verkauft.

Als der Export der weltberühmten schwarzen Feige, die nur in Bursa produziert wurde, eingestellt wurde, blieben Tonnen von Artefakten in seinem Arm. Der Produzent, der sich dem heimischen Markt zuwandte, rebellierte gegen die Marktpreise.

Nach den Nachrichten von Sözcü, Produzent von schwarzen Feigen aus Mudanya Mustafa Turan , „Der Exporteur kauft das Werk nicht. 5 Lire auf dem Arm auf dem Inlandsmarkt. 40 Lira auf dem Markt, 25 Lira auf dem Markt. Nur die Personalkosten betragen 2,5 Lira pro Kilo. Wenn wir Dünger und Diesel hinzufügen, betragen die Kosten 8 Lira. Komm und verschwinde aus dem Geschäft“, reagierte er.

„Tonnenweise Feigen blieben in seinem Arm“

Turan erklärte, dass die schwarze Feige, die letztes Jahr einen Käufer für den Export für 25 Lire fand, dieses Jahr keinen Käufer fand, und sagte: „Tonnenweise Feigen blieben im Arm. Als wir die Bäume betrachten, verkrampft sich unser Magen. Zwei Wochen sind seit Markteröffnung vergangen. Unternehmen kaufen nicht. Es gibt diejenigen, die auf dem heimischen Markt in den Dörfern einkaufen. Er kauft das Werk für 5 Lire. Es wird auf dem Markt für 40 Lire verkauft. Die Kosten für einen Arbeiter betragen 250 Lira. Schade für uns, wir produzieren unter sehr schwierigen Bedingungen. Präsident, der die Getreidekrise gelöst hat, lassen Sie auch unsere Stimmen hören.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.