Ermittlungen gegen den Schulleiter, der sein Zimmer mit dem Erlös aus Bücherverkäufen renovieren lassen soll.

0 41

Grundschulleiter in Antalya OA Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen des Vorwurfs erstattet, er habe mit den Einnahmen aus den zur Anschaffung verpflichtenden Quellenbüchern sein Bürozimmer renovieren lassen. Er wies seine Frau und seine Tochter ÖSYM-Prüfungen zu; Gegen den Manager, dem vorgeworfen wurde, nicht versicherte Arbeitnehmer zu beschäftigen, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ehemaliger Angestellter der Ersoy-Grundschule im Distrikt Fabrikalar des Distrikts Kepez. FCund Mitglied im Eltern-Lehrer-Verband TM , machte der Schulleiter einen Fehler über OA an die Staatsanwaltschaft und die Landesdirektion für Nationale Bildung. FK, der 2020 aus der Schule ausgeschieden war, ging zur Generalstaatsanwaltschaft und argumentierte, dass der Schulleiter OA gegen die Vorschriften gehandelt und ihm finanzielle Vorteile verschafft habe. FK erklärte in seiner Petition, dass der Schulleiter bei den OSYM-Prüfungen, die 2021 an der Schule abgehalten werden, nicht seine Diener sind; Partner FAund ihre Tochter MA Er bemerkte, dass er die . Darüber hinaus wurde in der Petition behauptet, dass der Schulleiter unversicherte Arbeiter an der Schule beschäftigte und den Verlag das Bürozimmer renovieren ließ, als Gegenleistung für die von den Schülern zu horrenden Preisen gekauften Bücher. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen zu den Vorwürfen ein.

Nach der Denunziation reichte TM mit einer Mission in der Eltern-Lehrer-Vereinigung die Petition bei der Provinzialdirektion für nationale Bildung ein, in der sie über die Unregelmäßigkeiten des Schulleiters schrieb, von denen sie behauptete, dass sie in der Schule passiert seien.

Während das Directorate of National Education eine Untersuchung einleitete, sagte Direktor OA, er wolle sich zu diesem Thema nicht äußern. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.