Ankaragücü wird sich bei TFF für Mert Hakan Yandaş bewerben

0 53

Während des Viertelfinalspiels zwischen Ankaragücü und Fenerbahçe im türkischen Ziraat-Pokal wurde dem Vertreter der Hauptstadt vorgeworfen, auf der Tribüne geflucht zu haben. Für Mert Hakan YandaşEr kündigte an, dass er sich bei den Räten des türkischen Fußballverbandes bewerben werde.

Der MKE Ankaragücü Club gab bekannt, dass er sich bei TFF für Mert Hakan Yandaş bewerben wird.

Die folgenden Worte waren in der Erklärung enthalten: „ MKE Ankaragücü – Fenerbahçe A.Ş. spielte am 27.02.2024. Bei den zuständigen TFF-Delegationen wird ein Antrag auf Einleitung der erforderlichen Disziplinaruntersuchung bezüglich der unprofessionellen Handlungen des Fenerbahçe-Fußballprofis Mert Hakan Yandaş gegenüber unseren Tribünen nach dem Spiel gestellt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.