Sie verfolgten das Sivasspor-Spiel von der Tribüne aus; Überraschungsbewerber für Batshuayi

0 129

Robin Veldman, der als Trainer in Anderlecht arbeitete, folgte Michy Batshuayi im Spiel Fenerbahçe-Sivasspor.

Walfoort von den belgischen Medien gab bekannt, dass Robin Veldman, der als Trainer bei Anderlecht, einem der führenden Vereine des Landes, arbeitet, am Vortag das Spiel Fenerbahçe-Sivasspor in Istanbul gesehen hat.

Es wurde angegeben, dass Veldman, der zuerst kam, um Michy Batshuayi zu beobachten, auch andere Fußballspieler der gelb-dunkelblauen Mannschaft verfolgte.

In den Nachrichten hieß es, dass Veldman durch Batshuayis Leistung von 1 Tor und 1 Assist beeinträchtigt wurde, aber die Chance, dass dieser Transfer zustande kommt, ist aufgrund des hohen Preises des Starspielers gering. Batshuayi erzielte in dieser Saison in 29 offiziellen Spielen 18 Tore und 2 Assists. (Freiheit)

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.