Das „Kaş International Short Film Festival“ beginnt

0 88

Das Kaş International Short Film Festival bereitet sich darauf vor, das Publikum vom 1. bis 4. Juni zum zweiten Mal zu treffen.

Das vom TR-Ministerium für Kultur und Tourismus, der Generaldirektion Kino und der Gemeinde Kaş organisierte 2. Kaş Inter-Country Short Film Festival beginnt am 1. Juni. Das Festival, bei dem zahlreiche Kinobewerbungen aus 60 Ländern eingegangen sind, beherbergt die in den vergangenen Wochen bekanntgegebenen Finalisten und Gäste und bietet vier Tage lang Rennen in vier verschiedenen Kategorien an.

Esra Bakır, Seren Topaloğlu, Cem Hakverdi, Erol Yusuf und Benan Baf erhielten Aufträge in der Vorjury des Festivals. Die Hauptjury besteht aus der Produzentin Anna Maria Aslanoğlu, dem philippinischen Regisseur und Drehbuchautor Zig Dulay, dem Regisseur Nisan Dağ, der Schauspielerin Aslı İnandık und der Autorin und Regisseurin Melikşah Altuntaş.

Den Informationen auf der offiziellen Website des Festivals zufolge; Vorführungen von Wettbewerbsfilmen, Interviews mit den Finalisten, Workshops und Panels mit wertvollen Gästen aus der Kinobranche, Arten von Entdeckungen und viele andere Aktivitäten werden wie im letzten Jahr für jedermann zugänglich und kostenlos sein.

Inmitten der vielen Panels und Workshops, die während des Festivals stattfinden, hat Assoc. DR. Berceste Gülçin Özdemir wird das Panel „Debatten über unabhängiges Kino im türkischen Kino“ und den Workshop „Angewandte Unterwasserkinoproduktion“ von Okan Avcı und der Produzentin Amira Diab moderieren „Vom Produzenten zum Autor und dann zum Regisseur: Eine kreative Reise“Der Meisterkurs ist im Preis inbegriffen.

Veranstaltungen finden im 2.000 Jahre alten antiken Theater und tagsüber im Kulturhaus statt. Das Festival, das mit der Abschluss- und Preisverleihung am 4. Juni endete, wird das Publikum am 8. und 9. Juni im Kadıköy-Kino und am 15. Juni im İzmir Karaca-Kino treffen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.