Verteidigung anders als Motorraddieb: Ich wollte Pizzeria werden

0 62

Es wurde bekannt, dass Ersin A., der das in Sarıyer geparkte Motorrad der Pizzafirma mit einem Zündschlüssel gestohlen hatte, in seinen ersten Worten sagte: „Ich wollte Pizzeria werden, ich habe es für eine Reise geklaut „. Ersin A., die nach Abschluss der Verfahren auf der Polizeiwache ins Gerichtsgebäude überstellt wurde, wurde festgenommen und wegen des Verbrechens „Motorraddiebstahl“ ins Gefängnis gebracht.

Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 08:30 Uhr in Sarıyer İstinye. Nach den erhaltenen Informationen wurde Mert D., dessen Motorrad in den Abendstunden vor der Veranstaltung etwa 50.000 Lire kostete, eingesetzt und eine Bestellung geliefert. Mert D. vergaß daraufhin den Zündschlüssel an dem Motorrad, das er vor der Firma geparkt hatte.

Er hat den Zündschlüssel vergessen

Später, als Mert D. auf dem Weg nach Hause war, bemerkte eine Person, die am Morgen des nächsten Tages auf der Straße ging, dass er den Zündschlüssel am Motorrad hatte. Die Person, die eine Weile auf dem Bürgersteig hin und her ging, ergriff Maßnahmen, als sie sah, dass niemand auf das Motorrad zukam, dem sie von weitem folgte. Die Person stieg dann auf das Motorrad, zu dem sie gekommen war, und stahl es innerhalb von Sekunden.

Arbeiter, die am Morgen nach dem Vorfall zum Unternehmen kamen, sahen, dass das Motorrad nicht an Ort und Stelle war. Mitarbeiter, die den Firmenvorgesetzten Bayram C. anriefen, berichteten, dass das Motorrad nicht an Ort und Stelle sei. Daraufhin wandte sich Bayram V. an Mert D. und sagte, er habe das Motorrad vor der Firma abgestellt und den Zündschlüssel vergessen. In dem Glauben, das Motorrad sei gestohlen, ging Bayram C. zur Polizei und erstattete Anzeige. Die Gruppen der Polizeidienststelle des Bezirks Sarıyer, der Polizeiwache İstinye Märtyrer Muhsin Bodur, die nach der Beschwerde ihre Arbeit aufgenommen hatten, untersuchten die Bilder der Sicherheitskameras.

Polizeigruppen, die feststellten, dass das Motorrad während des Studiums gestohlen wurde, stellten fest, dass es sich bei dem Dieb um Ersin A. (35) handelte, der 10 Akten wegen diverser Fehler bei der Polizei hat und zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Während der laufenden Ermittlungen fand die Polizei das von Ersin A. gestohlene Motorrad verlassen in einer Straße in der Nachbarschaft. Gruppen des Polizeipräsidiums von Istinye, die auch die Adresse der Person ermittelten, nahmen Ersin A.

Verhaftet

Es wurde bekannt, dass Ersin A., der in Gewahrsam genommen und auf die Polizeiwache gebracht wurde, mit seinen Worten sagte: „Ich wollte Pizzeria werden, ich habe geklaut, um zu reisen“. Ersin A., der nach Abschluss der Verfahren auf der Polizeiwache ins Gerichtsgebäude überstellt wurde, wurde von dem Gericht, dem er wegen des Verbrechens „Motorraddiebstahl“ vorgeführt wurde, festgenommen und ins Gefängnis gebracht. Es wurde bekannt, dass das Motorrad an die Firma geliefert wurde. (UAV)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.