Die Börse schloss den Tag mit Rekorden ab

0 31

BIST 100-Index an der Borsa Istanbul; Mit einem Tagesabschluss von 4.923,23 Punkten und einem Vorteil von 1,00 Prozent erzielte er den höchsten Tagesabschluss aller Zeiten und brachte mit 4.970,36 Punkten seinen höchsten Standrekord.

Während der BIST 100-Index im Vergleich zum vorherigen Abschluss um 48,89 Punkte gestiegen ist, lag das Gesamtprozessvolumen bei 114,6 Milliarden TL.

Der Bankenindex gewann 3,07 Prozent und der Holdingindex gewann 0,60 Prozent an Wert.

Im Mittelfeld der Branchenindizes legte der Sport mit 5,53 Prozent am stärksten zu, der Bergbau mit 1,85 Prozent am stärksten.

Analysten sagten, dass die globalen Aktienmärkte mit der Ausbreitung der Proteste gegen die „Null-Covid-19“-Politik in China im ganzen Land negativ in die neue Woche starteten, während die Borsa İstanbul positiv auseinanderging.

Analysten weisen darauf hin, dass die in dieser Woche in den USA bekannt zu gebenden Arbeitsmarktinformationen wertvoll sind, um die Erwartungen für die Dezember-Sitzung der US-Notenbank (Fed) zu formen, und berichteten, dass die Bank derzeit mit 75 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit den Leitzins um 50 erhöhen wird Basispunkte.

Analysten sagten, dass die Stabilität des Außenhandels, der Index des wirtschaftlichen Vertrauens im Land, der Index des Verbrauchervertrauens in der Eurozone und den USA im Ausland, die Inflation in Deutschland und die Arbeitslosenquote in Japan morgen in den Vordergrund treten werden Hauptstütze.(AA)

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.