Von Özkoç von CHP zu Minister Soylu: Wenn Sie sagen, dass es Terroristen im öffentlichen Sektor gibt, liegt die Hauptverantwortung bei Ihnen und der Regierung!

0 29

Stellvertretender Vorsitzender des CHP-Clusters Engin Ozkoc, Innenminister Süleyman Soylus Argumente gegen die Arbeiter der BHKW-Gemeinden, „Das Justizministerium, das die Strafregisterauszüge ausstellt, ist das Innenministerium, das die Sicherheitsermittlungen durchführt. Wenn Sie sagen, dass es Terroristen in den Gemeinden gibt, in der Öffentlichkeit; Die Hauptverantwortung liegt bei dir und der Macht“ gab die Antwort. Özkoç, an Minister Soylu, „Erklären Sie, wie viele Polizisten, Gendarmen und Beamte Sie nach dem 15. Juli eingestellt und dann mit einem Dekret aufgrund von FETO entlassen haben.“stellte die Frage.

Der stellvertretende Vorsitzende des CHP-Clusters, Engin Özkoç, reagierte auf die terroristischen Argumente von Innenminister Süleyman Soylu gegen die Mitarbeiter der CHP-Gemeinden.

Özkoç gab auf seinem Social-Media-Account folgende Erklärung ab:

„Das Innenministerium wedelt im Parlament nicht mit Dokumenten und gibt auf der Pressekonferenz keine Zahlen bekannt. Wenn es falsch ist, tust du das Richtige.

Die Einstellung in unseren Gemeinden entspricht der Gesetzgebung; Das Justizministerium ist das Innenministerium, das die Sicherheitsermittlungen durchführt. Wenn Sie sagen, dass es Terroristen in den Gemeinden gibt, in der Öffentlichkeit; Die Hauptverantwortung liegt bei Ihnen und der Macht.

Als Innenminister hat er die Macht des Geheimdienstes und des Staates. Trotzdem; Erklären Sie, wie viele Polizisten, Gendarmen und Beamte Sie nach dem 15. Juli eingestellt und dann aufgrund von FETO per Dekret entlassen haben? Du bist tollpatschig und ein Lügner.“


Von İmamoğlu zu Soylu: Er fährt mit seinem Bullshit fort; Kann man Innenminister werden?

Minister Soylu: Es wurde festgestellt, dass 1668 Personen oder ihre Angehörigen, die im IMM rekrutiert wurden, mit einer terroristischen Organisation in Verbindung stehen

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.