Ekrem İmamoğlu: Wir werden viele Probleme mit den Massen lösen; Dies ist mit einem Machtwechsel möglich.

0 20

Vorsitzender der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM). Ekrem ImamoğluÜber die Blumentöpfe und Bänke, die mit einem „Sicherheitsdefizit“ beim Terroranschlag auf der Istiklal-Straße in Verbindung gebracht wurden, „Die Schwierigkeiten, die ich in Bezug auf das Problem hatte, mitten in diesen Angelegenheiten zu sein, habe ich alle für eine Weile verschoben. Ich werde nicht darüber sprechen, aber ich werde sie kontaktieren, wenn die Zeit gekommen ist.“sagte.

Imamoglu sagte: Ekrem İmamoğlu: Wir werden viele Probleme mit den Massen lösen; dies ist mit dem Machtwechsel möglich

İBB Leader Ekrem İmamoğlu beantwortet die Fragen von Serap Belet und Kürşad Oğuz in der auf Habertürk ausgestrahlten Sendung „Events and Opinions“.

Höhepunkte von İmamoğlus Rede sind wie folgt:

„Ich sagte: ‚Ich bin morgen bei dir, ich komme jeden Tag'“

„Zunächst unser Beileid, leider haben wir unsere Bürger verloren. Periodische Terroranschläge haben uns in unserem Land sehr weh getan. Wir haben bei diesen Überfällen nicht nur unsere Bürger verloren, sondern manchmal auch Menschen, die unsere Länder besucht haben, ihr Leben verloren. Terrorismus hat keinen Land, keine Stadt Das weltweite Allheilmittel gegen Terrorismus Es sollte für sie ein unverzichtbares Prinzip sein, ihm auf höchster Ebene entgegenzutreten.

Ich nahm an den Beerdigungen von zwei unserer Bürger teil. Ich habe trauernde Eltern gesehen, das ist eine sehr schmerzhafte Sache. Natürlich waren alle unsere Sicherheitseinheiten da. Unsere Feuerwehreinheiten, unsere Polizei waren da. Ich kam schnell ins Feld. Natürlich ist die Sicherheitsbehörde die Autorität, um dieses Problem zu erklären. Bei solchen Ereignissen kann die Informationsverschmutzung die Gesellschaft beeinträchtigen. Menschen haben plötzlich Angst davor, „was morgen, am nächsten Tag passieren wird“. Wir erleben ein sehr lebhaftes touristisches Jahr. Wir hatten zwei Jahre lang eine Pandemie, die Leute konnten ihre Fensterläden nicht öffnen. Wir verurteilen die PYD und die PKK, alle. Wer auch immer das getan hat, Gott halte sie alle von unserem Land fern, lass sie kein Land betreten, aber das Leben geht weiter. Ich sagte: ‚Ich werde morgen bei dir sein‘, ich sagte: ‚Ich werde jeden Tag kommen‘.

„Wir verbinden unsere Wunden, wir werden mehr kommen“

Terrormissbrauch in diesen medizinischen Angriffsumgebungen ist das, worauf ich mich am meisten beschränke. Ich möchte meine Haltung gegen sie alle heftig zum Ausdruck bringen. Die Nachrichten in der New York Times waren beunruhigend. Dies mit Tourismus in Verbindung zu bringen und zu implizieren, dass Istanbul davon betroffen sein wird, mag Journalismus sein, aber mir gefiel die Botschaft nicht, die er mir vermittelte. Die Gemeindevorsteher von Dutzenden wertvoller Städte erhielten Unterstützungsbotschaften. Es war wertvoll, dass viele unserer Nachbarn Städte hatten, viele wertvolle Städte in Europa. Jedes Mal, wenn ich gehe, danken mir die Leute. Ich sagte: ‚Wir verbinden unsere Wunden, wir werden mehr kommen‘. Wir werden uns mit unseren Tourismusinvestoren treffen, was sollen wir tun, in welchem ​​Land gibt es ein negatives Gefühl, wir werden in alle Versuche einbezogen, Papiere dorthin zu schicken.

„Ich werde nicht antworten“

Ich habe all diese Probleme für eine Weile verschoben auf Sicherheit, das Problem der Töpfe, einige Dialoge, Zusammenarbeit, kollaborative Arbeitskultur und das Problem des Zusammenseins. Ich werde nicht sprechen, aber ich werde sie kontaktieren, wenn die Zeit gekommen ist. Krisenmomente haben keine Party, kein Büro, kein A, kein B. Es hat keine Stadt, kein Land. Wir können dieses Problem nicht lösen, wenn wir uns dem Terrorismus nicht widersetzen. Gott schütze uns, wenn wir nicht so aussehen. Ich habe diese Dinge aufgeschoben. Ich werde nicht antworten, ich werde reden, wenn die Zeit gekommen ist. Das Büro des Gouverneurs entschied über dieses Problem, gab eine mündliche Benachrichtigung, bat um die Entfernung, und wir setzten es um. Wir haben die Bäume geschützt. Urbane Accessoires sind Designs, die sehr hart gearbeitet wurden und einen starken Inhalt haben.

„Wir werden viele Probleme mit den Massen lösen. Das ist mit dem Regierungswechsel möglich.“

„Sie sind neidisch auf die Verwaltung, die an der U-Bahn-Grenze 10 lautstark arbeitet“

Das Maltepe-Wohnheim ist ein gemietetes Wohnheim. Wir haben viel Geld dafür ausgegeben, wir haben es renoviert, wir haben es überarbeitet. Anstatt das Wohnheim zu kritisieren, das wir von Grund auf neu gekauft und gemietet haben, sollten sie darüber nachdenken, warum IMM jahrelang die Nummer Null hatte. İBB hatte null Betten. Er baute einen Schlafsaal, übergab ihn aber 49 Jahre lang der X-Stiftung. Wenn IMM sagen würde, dass Sie die Hälfte davon armen Studenten geben würden, würde ich sie küssen und auf meinen Kopf legen. Wir nahmen zurück, was einigen Stiftungen gegeben wurde, und öffneten die Wohnheime. Wir haben das Wohnheimgebäude in Maltepe gebaut, komplett renoviert, eröffnet und vermietet. Ganz zu schweigen von meinem Wort, mein Projekt kam nicht während der Zeit meiner Präsidentschaft in Beylikdüzü unter der Präsidentschaft von IMM heraus. Ich bin ein Geschäftsmann. Mein Vater ist auch Partner, auch da habe ich nicht „mein Projekt“ gesagt. Sie werden das Geld und den Haushalt dieses Landes verwalten, ich sage weder mein Projekt noch das Projekt meiner Partei. Das Projekt unserer Nation. Der Gemeindevorsteher von Tuzla sprach bei der Eröffnung 22 Minuten lang, ich sprach 23 Minuten lang. Sie kommen heraus und bedanken sich mit einer vernünftigen Rede. Bittere Worte und so. Das Ergebnis dieser Provokationen lobte Präsidentin Hilmi Bey. So bekam er seine Medaille. Wissen Sie, dass der Anfang dieses Projekts das Projekt von Recep Tayyip Erdogan ist? Ich bedankte mich bei allen, die dazu beigetragen haben. 250 Tausend Kubikmeter Anlage. Wir haben die Anlage mit 400 Tausend Kubikmetern eröffnet. Mr. President sagte, dass ich die Anlage gebaut habe. Sie sagen, dass Herr Erdogan die Anlage mit 250.000 Kubikmetern eröffnet hat. Es ist möglich. Derjenige, der das Projekt zeichnete, legte den Grundstein. Es bringt es auf die offensichtliche Ebene, Herr Sözen bringt es auf den Punkt. Der einzige Sinn, diese Diskussionen zu eröffnen; Die 3,5 Jahre von Ekrem İmamoğlu entsprechen 25 Jahren. Sie sind neidisch auf die Verwaltung, die sie nicht können, halten an und arbeiten laut auf 10 U-Bahnlinien, sie sind mit ihren 25 Jahren nicht zufrieden.

„Es gibt eine große Revolution des Verstehens. Es gibt jetzt eine demokratische, freie und einzigartige Stadt.“

Bei der Zahl der Nullbetten kamen wir auf 3.000 Betten. Nächstes Jahr werden wir 5.000 sein. Die Kosten für die Familie eines Studenten betragen 7.000 Lira pro Monat. Wir sprechen über das Kind einer gewöhnlichen Familie. Auch wenn er ihm ein Gehalt von 3.000 Lire schickt. Es ist eine so große Zahl von 5.000 Studenten. Wir wurden zur Tür, an die der Student, der nach Istanbul kommt, klopfen wird. Wir haben 150 Kindergärten eröffnet. Ein System, das jedes Jahr 20.000 Kinder auf die Zukunft vorbereitet. Es gibt Mütter und Väter, die wir für den ersten unserer Krippenpreise zum vollen Preis bekommen. Es gibt Eltern, die bekommen wir zum halben Preis, es gibt Eltern, bei denen wir am Anfang gar keinen Preis bekommen. Wenn die Mutter und der Vater arbeitslos sind, werden wir nicht bezahlt, wir finden einen Job für diese Mutter und diesen Vater. Wir haben in durchschnittlich 1,5 bis 2 Jahren eine Beschäftigung für 75.000 Menschen gefunden. Wir haben in der Metropolgemeinde keine Stelle gefunden. Es gibt einen großen Verständniskonflikt. Es gibt jetzt eine demokratische, freie und ursprüngliche Stadt.

Details kommen…

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.