Wann und wie bewerbe ich mich zur Fachlehrerprüfung?

0 50

Die Bewerbungen der Lehrer, die in den offiziellen Bildungseinrichtungen des Ministeriums für nationale Bildung und in privaten Bildungseinrichtungen für die Position des Fachlehrers und des Schulleiters arbeiten, sowie die Bewerbungen derjenigen, die von der Prüfung befreit sind, haben heute mit dem Prestige begonnen. Die Kandidaten fingen an, nach Einzelheiten über die Bewerbung für die Fachlehrerprüfung zu suchen und stellten ihnen die Frage: „Wann und wie bewerbe ich mich für die Fachlehrerprüfung?“ Also, wann und wie bewerbe ich mich für die Fachlehrerprüfung? Hier sind die Details zur Bewerbung für die Expert Teacher-Prüfung:

Wann erfolgt die Anmeldung zur Fachlehrerprüfung?

Die Bewerbung für die Fachlehrerprüfung läuft noch bis zum 3. Oktober.

Wann ist die Fachlehrerprüfung?

Der Minister für Nationale Bildung, der eine Erklärung zu den Terminen der Experten- und Schulleiterprüfungen abgab. Mahmut Ozerbrachte folgendes in die Sprache:

„Am 19. November führen wir die Prüfung für unsere Fachlehrer, die ihre Ausbildung zum Schulleiter abgeschlossen haben, um Schulleiter mit dem Prestige des Prüfungsdatums werden zu können, und für unsere Lehrer, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, durch werde fachkundige Lehrer.“

Welche Bewerbungsregeln gelten für die Fachlehrerprüfung?

Nach der gemachten Aussage:

„Für Lehrkräfte, die sich für die schriftliche Prüfung zum Fachlehrer bewerben;

a) Mindestens zehn Jahre Lehrtätigkeit, einschließlich Kandidatenlehre, mit dem Prestige des letzten Tages des Bewerbungsdatums für die schriftliche Prüfung,

b) als Lehrer auf Mission sein,

 
c) Es gibt keine Strafe für das Stoppen des Fortschritts der Etappe,

ç) mindestens 180 Stunden des Expert Teacher Training Program absolviert haben, das für die berufliche Entwicklung von Lehrern vorbereitet wurde,

d) Zum Abschluss des Fachweiterbildungsstudiums Lehramt werden die Voraussetzungen angestrebt.

Fachlehrer, die sich für die schriftliche Prüfung zum Titel des Schulleiters bewerben;

a) nach mindestens zehnjähriger Tätigkeit als Fachlehrer mit dem Prestige des letzten Tages der Bewerbung zur schriftlichen Prüfung,

b) eine Mission als Fachlehrer zu erfüllen,

c) Es gibt keine Strafe für das Stoppen des Fortschritts der Etappe,

ç) mindestens 240 Stunden Schulleiter-Ausbildungsprogramm absolviert haben, das auf die berufliche Entwicklung von Fachlehrern vorbereitet ist,

d) Um das Head Teacher Professional Development Studies abgeschlossen zu haben, werden die Regeln eingeholt. Darunter diejenigen, die die Regeln für die Anmeldung zur schriftlichen Prüfung tragen, diejenigen, die als Direktor der Bildungseinrichtung arbeiten, der stellvertretende Schulleiter und der stellvertretende Schulleiter, und diejenigen, die unbezahlt beurlaubt sind, und diejenigen, die die erteilten Genehmigungen nutzen nach Maßgabe der einschlägigen Rechtsvorschriften gelten können.

e) Diejenigen, die dazu verurteilt wurden, ihren Aufstieg im Rang zu beenden, können sich um den Titel eines Fachlehrers oder Schulleiters bewerben, nachdem ihre Strafe aus ihren Personaldokumenten gestrichen wurde. Zur schriftlichen Prüfung können sich auch Lehrkräfte/Fachlehrer an privaten Bildungseinrichtungen und Lehrkräfte/Fachlehrer an öffentlichen Einrichtungen außerhalb unseres Ministeriums bewerben, sofern sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen.

 
EXPERT LEHRER PRÜFUNG ANWENDUNG

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.