Anspannung wirkt sich negativ auf die Intelligenzentwicklung aus

0 16

Assoz. DR. Yelkin Diker CoskunEr erklärte, dass das wertvollste Merkmal, das es der Intelligenz ermöglicht, funktionaler zu werden, Qualität und qualifizierte Ausbildung sei, und sagte, dass Spannungen die Entwicklung der Intelligenz negativ beeinflussen.

Mit der Aussage, dass Intelligenz ein mehrdimensionales Konzept ist und eine erbliche, umweltbezogene und soziokulturelle Richtung hat, sagte der stellvertretende Dekan der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Yeditepe-Universität, Assoc. DR. Yelkin Diker Coşkun, “ Intelligenz wird im Bereich der Erziehungswissenschaften seit 40-50 Jahren definiert als die Fähigkeit des Denkens, die Fähigkeit, Harmonie zu schaffen, die Fähigkeit zu argumentieren, das Problem zu bewerten und mögliche Lösungen für das Problem zu finden.‚ er sagte.

Wie kann Intelligenz funktionaler genutzt werden?

Coşkun gab in seiner Erklärung zu diesem Thema ein Beispiel: „ Die Fähigkeit eines Athleten, sehr schnell zu laufen, ist auch eine Intelligenzleistung, da sie den gleichzeitigen Einsatz seiner kognitiven und körperlichen Fähigkeiten in realer Form erfordert. Aber wenn ich kein Rennen laufe, kann ich nicht sagen, dass der Athlet einen Mathetest macht, und wenn er durchfällt, kann ich nicht sagen, dass er nicht schlau ist, ich kann nur sagen, dass ihm dieser Leistungsindikator fehlt .Er benutzte die Worte „.

Assoz. DR. Yelkin Diker Coşkun erklärte, dass das grundlegendste Merkmal, das es der Intelligenz ermöglicht, funktionsfähiger zu werden, eine qualitativ hochwertige und qualifizierte Ausbildung ist. Er wies darauf hin, dass die Beziehung zwischen Intelligenz und Bildung linear ist, dass intelligente Menschen in der Bildung erfolgreich sein können, während gebildete Menschen ihre Intelligenzfähigkeiten stärker entwickeln können.

Coşkun machte auch auf die Bedeutung der Verwendung von Sprache aufmerksam, die die grundlegende Fähigkeit ist, die alle anderen kognitiven Fähigkeiten bei der Entwicklung von Intelligenz nährt. Er erklärte, dass das Erlernen von Lese- und aktiven Zuhörfähigkeiten von klein auf die kognitive Leistungsfähigkeit aufgrund von Sprachkenntnissen positiv unterstützt.

Stress wirkt sich negativ aus

Coşkun betonte, dass Spannung einer der Hauptfaktoren ist, auf die Eltern und Erzieher bei der Entwicklung von Intelligenz achten sollten, und informierte auch darüber, dass ein gewisses Maß an Angst beim Erreichen des Ziels wirksam sein kann, dass aber zu viel Spannung die Entwicklung negativ beeinflusst der Intelligenz.

Koskun, “ Wenn das Stressniveau zunimmt, beginnt die Person, Probleme bei der Ausführung dieser kognitiven Aufgaben zu haben, zeigt Ablenkung und die Wahrnehmungsrate nimmt ab.“ sagte.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.