567 Millionen Aufrufe: YouTube-Buttons „Mag ich nicht“ und „Kein Interesse“ sind wirkungslos

0 14
Der Firefox-Entwickler Mozilla teilte die Ergebnisse einer Untersuchung der In-App-Funktionen von YouTube mit. Die Umfrage erstreckte sich von Mitte Dezember 2021 bis Mitte Juni 2022 und wurde unter 567 Millionen durchgeführt, gefolgt von Benutzern, die „erlauben“, dass ihre Informationen für die Forschung verwendet werden. Den Ergebnissen zufolge funktionierte nur der „Angebote dieses Kanals anzeigen“-Button von YouTube.

in der Daily Mail vorgestellt zu den Nachrichten als; Es wurde festgestellt, dass der Knopf eine Wirksamkeitsrate von 43 Prozent hatte. Die Wirksamkeitsraten der Merkmale „Gefällt mir nicht“ und „Kein Interesse“ wurden mit 12 Prozent und 11 Prozent angegeben.

Ein Drittel der Befragten gab an, dass die In-App-Funktionen von YouTube nicht funktionierten, und obwohl sie die Funktion „Ich bin nicht interessiert“ nutzten, tauchten immer wieder die gleichen Bilder auf. Ein Benutzer sagte, dass der YouTube-Algorithmus nach der Verwendung der In-App-Funktionen noch schlechter wurde.

In dem nach der Recherche veröffentlichten Bericht hieß es, dass YouTube große Änderungen an den Angeboten vornehmen müsse, auf die die Nutzer stießen. Nachdem wiederholt wurde, dass die Kontrollen für YouTube-Nutzer ineffektiv seien, wurde betont, dass der Social-Media-Riese die Benachrichtigungen der Nutzer respektieren sollte.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.