Es überstand zwei Weltkriege, zwei Pandemien; Maria Branyas Morera wird mit 115 Jahren die älteste Person der Welt

0 14

Die zwei Weltkriege, den Spanischen Bürgerkrieg, die Grippepandemie von 1918 und Kovid erleben Maria Branyas MoreraIm Alter von 115 Jahren wurde er als ältester Mensch der Welt registriert.

Laut den Nachrichten in The Guardian wurde Maria Branyas Morera nach dem Tod der 118-jährigen Lucille Randon als älteste Person der Welt in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Morera war in Spanien in den Nachrichten und überlebte Kovid im Jahr 2020.

Morera erklärt das Geheimnis ihrer Langlebigkeit als „Ordnung, Ruhe, angemessene Relevanz für Familie und Freunde, Verbundenheit mit der Natur, emotionale Stabilität, keine Sorgen, kein Bedauern, Abstand von toxischen Menschen“.

Morera sagte: „Gleichzeitig ist Glück ein Geheimnis der Langlebigkeit. Vermögen und anständige Gene“, sagt er.  

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.