Wiederbelebung durch die Feuerwehr an der vom Rauch im Brand in Beyoğlu betroffenen Katze

0 12

Im 4. Stock eines 4-stöckigen Holzgebäudes in Beyoğlu brach ein Feuer aus. Eine große Anzahl von Feuerwehrleuten griff in das Feuer ein, das in kurzer Zeit größer wurde. Während das Feuer in kurzer Zeit gelöscht werden konnte, gab die Feuerwehr der vom Rauch betroffenen Katze eine Herzmassage.

Das Feuer brach im 4. Stock eines 4-stöckigen Gebäudes in Kuloğlu Mahallesi Ağa Hamamı Sokak gegen 22:30 Uhr aus unbekannter Ursache aus. Auf die Benachrichtigung hin wurde eine große Anzahl von Polizei-, Gesundheits- und Feuerwehrgruppen zum Tatort geschickt. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Eine vom Rauch betroffene Katze wurde von Feuerwehrleuten während der Suchbemühungen im Inneren des Gebäudes herausgenommen. Der Feuerwehrmann gab der Katze, deren Herz stehen blieb, lange Zeit HLW. Trotz aller Bemühungen der Feuerwehr starb die Katze (DHA)

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.