Sturmflut bei Fährverbindungen in Bodrum

0 11

Fährverbindungen, die morgen mitten in den Bezirken Bodrum-Datça von Muğla stattfinden sollen, wurden wegen des Sturms abgesagt.

In der Warnung der 4. Landesdirektion für Meteorologie hieß es, dass der Sturm, der am Donnerstagnachmittag einsetzen wird, am Freitagabend seine Wirkung verlieren werde.

In der Mitteilung, „Der Wind in der Mitte von Bodrum-Kaş, morgen (Donnerstag) nach Mittag, wird voraussichtlich in Form eines Sturms der Stärke 6 bis 8 (50-75 km / h) von der Süd- und Südostseite und einem starken Sturm kommen stellenweise Sturm der Stärke 9 (90 km/h). Es wird vorhergesagt, dass er ab Freitagabend seine Wirkung verliert. Es ist notwendig, vor möglichen Pannen vorsichtig und vorsichtig zu sein, insbesondere Segler und Fischer.“Worte waren enthalten.

Andererseits heißt es in der Erklärung der Stadtverwaltung von Muğla, „Bodrum-Datça 10.00 und Datça-Bodrum 12.30 Fährverbindungen, die morgen stattfinden sollen, wurden wegen schlechten Wetters abgesagt.“ es wurde gesagt. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.