Ex-US-Außenminister Pompeo: Indien und Pakistan 2019 am Rande eines Atomkriegs

0 16

Soutik Biswas/ Korrespondent der BBC Indien

Der frühere US-Außenminister Mike Pompeo sagte im Februar 2019, Indien und Pakistan seien „dem Nuklearkonflikt näher gekommen“.

Pompeo veröffentlichte seine Memoiren und schrieb, dass diese Situation entstand, nachdem Indien nach einer Offensive gegen indische Truppen in Kaschmir Vergeltungsmaßnahmen gegen Militante auf pakistanischem Gebiet ergriffen hatte.

Pakistan gab bekannt, dass in dieser Zeit zwei indische Jets abgeschossen und ein indischer Pilot gefangen genommen wurden.

Obwohl Indien und Pakistan ganz Kaschmir beanspruchen, kontrollieren beide Länder Teile der Region.

Indien hat Pakistan lange vorgeworfen, Separatisten im Kaschmir-Tal zu unterstützen, aber die Regierung von Islamabad bestreitet diese Behauptung.

Benachbarte Atommächte haben seit ihrer Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1947 drei Kriege geführt, und zwei dieser Kriege brachen um Kaschmir aus.

Pompeo schrieb in seinem Buch, dass er „dachte, die Welt wüsste nicht, wie nahe wir im Februar 2019 in der Rivalität zwischen Indien und Pakistan einem Atomkrieg standen“.

„Die Wahrheit ist, dass ich nicht genau weiß, was es bedeutet, ich weiß nur, dass es sehr nah dran ist“, sagte Pompeo.

„Ich werde nie die Nacht vergessen, als Indien und Pakistan anfingen, sich wegen des jahrzehntealten Problems in Kaschmir gegenseitig zu bedrohen, während sie auf dem Hügel in Hanoi mit den Nordkoreanern über Atomwaffen verhandelten“, sagt Mike Pompeo.

Pompeo erklärt, dass Indien nach dem Überfall, der zum Tod von mehr als 40 indischen Soldaten führte, mit Luftangriffen auf pakistanisches Territorium reagierte: „Im anschließenden Luftkampf haben die Pakistaner ein Flugzeug abgeschossen und den indischen Piloten als Geisel genommen.“

Der ehemalige US-Minister erklärt, dass sie dann begannen, mit dem Nationalen Sicherheitsberater John Bolton zusammenzuarbeiten, den damaligen pakistanischen Stabschef, General Qamar Javed Bajwa, zu erreichen und zu übermitteln, was die indische Seite sagte.

Pompeo fährt fort:

Weder Indien noch Pakistan haben sich bisher zu Pompeos Thesen geäußert.

Jayshi Mohammed (JeM) übernahm die Verantwortung für den Angriff auf indische Soldaten im Jahr 2019. Dann hatte Indien zum ersten Mal seit 1971 die Kontrolllinie überschritten, die die beiden Länder trennte, und einen Luftangriff durchgeführt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.