AKP-Sprecher Ömer Çelik: Die Abhaltung der Wahl am 14. Mai hat sich mittlerweile gefestigt, das bedeutet nicht unbedingt vorgezogene Neuwahlen

0 10

AKP-Sprecher Omer Celik In Bezug auf die Koranverbrennungsaktion in Schweden: „Es gibt Feindseligkeit gegenüber Erdogan und der Türkei in ihrer Infrastruktur. Es gibt Sabotage von innen, der Nazi-Trend hat zugenommen, die faschistischen Gruppen aktualisieren sich“, sagte er. Çelik, AKP Ordu MP Senel YıldizZu seinen Worten sagte er: „Es ist eine Aussage, dass wir nie die Wahrheit gefunden haben. Er hat sich auch entschuldigt und eine Aussage gemacht. Wir sind traurig über eine solche Aussage.“

Ömer Çelik beantwortete in der Live-Übertragung die Fragen von Dicle Canova, Repräsentant von CNN TÜRK Ankara.

Die Schlagzeilen von Ömer Çeliks Rede lauten wie folgt:

Provokation der Koranverbrennung in Schweden

Es gab immer ein Europa, das auf eine Bedrohung Russlands ausgerichtet war. Aber er konnte die Bedrohung in sich nicht erkennen. Das ist ein großes Dankeschön. Was haben sie vor? gegen die europäische Demokratie. gegen die EU. Wenn wir uns die Geschichte ihrer Reflexe ansehen, vor dem Zweiten Weltkrieg zeigten sie die Juden als ihr Ziel, jetzt zeigen sie die Muslime. Länder, die sehen, dass die EU geschlossen handeln sollte, geben diesen rechtsextremen Clustern zu viel Raum.

„Das sind die Faschisten, die du kennst“

Unser Präsident ist eine mächtige Figur, auf deren Kosten sie Feinde sind. Das sind alles Nazis. Diese Situation ist äußerst gefährlich. An der Spitze gibt es eine Feindseligkeit gegenüber Erdogan, wenn Sie es entfernen, gibt es eine Feindseligkeit gegenüber der Türkei, dem Islam und Einwanderern. Wenn Sie es entfernen, gibt es tatsächlich eine Rückkehr zu den EU-Werten. Das sind die Faschisten, die Sie kennen.

Nach dem Ausbruch des Russland-Ukraine-Krieges, nicht zeitgemäßer europäischer Kosten, will jede Prä-EU-Nation die Struktur auf eigene Kosten verlassen. Von Deutschland bis Frankreich erhöht das Verständnis der zentralen Politik ihnen gegenüber jedes Mal das Recht viel mehr.

„Es gibt Sabotage von innen“

Es gibt Sabotage von innen. Es gibt Strukturen, in denen Schweden und rechtsextreme Cluster stark sind. Der schwedische Premierminister sagt: Diejenigen, die diese Maßnahmen ergreifen, hindern uns daran, Mitglied der NATO zu werden. Wenn diese Sie daran hindern und Sie nichts dagegen tun können, ist es normal, dass es sich um eine Schwäche handelt. Sie sagten: „Wir akzeptieren nicht, dass das Modell von Präsident Erdogan verbrannt wird“, aber von nun an richten sie alle Aktionen auf die Meinungsfreiheit aus.

Wer hat die Provokation finanziert?

Das ist mein Justizsystem, heißt es. Dann ändern Sie das Gesetz zum Umgang mit Terrorismus. Das ist ein Terrorakt. Das Vorgehen gegen unseren Präsidenten ist ein rein terroristischer Akt und sollte als terroristischer Akt behandelt werden. Dies ist eine Situation, die die Meinungsfreiheit zerstört. Der Journalist finanzierte es mit dem Schurken, der den Koran verbrannte. In seinen Büchern gibt es sehr wertvolle Kritik darüber, wie die Faschisten dieses Migrantenproblem in den 70er Jahren ausnutzten. Auch hier gibt es Strukturen, in denen die NS-Tradition stark ist.

Wird sich die Türkei mit Finnland treffen?

Wir wollten den Dreifachmechanismus nicht, sie haben ihn in diesen Zustand gebracht. Es gibt Rückschritte, keinen Fortschritt. Es war Schweden selbst, das es zu diesem Punkt gebracht hat. Schweden konnte keines seiner Worte halten. In diesem Zusammenhang hat es keinen Sinn, dieses Treffen abzuhalten. Finnland will sich in dieser Hinsicht positiv differenzieren. Deshalb wird er mit der Nato sprechen. Finnland und Schweden sind zwei weitere Länder. Natürlich hätte sich Finnland von Schweden getrennt, nachdem es echte Schritte gegen den Terrorismus unternommen hätte.

Dies sind die Dinge, denen wir bei jeder Wahl begegnen. Dinge, die wir mit unserem kleinen Finger erledigen, nicht Dinge, bei denen wir in Panik geraten. Die Worte derjenigen, die sagen, die Türkei solle aus der NATO ausgeschlossen werden, sind überwältigend. An der Rede kann es nicht liegen. Wir sind die Gründungsländer der NATO. Sie haben kein Recht, darüber zu sprechen. Worüber sie reden, ist die Zerstörung der NATO. Es ist töricht, die NATO-Mitgliedschaft der Türkei in Frage zu stellen.

Der diplomatische Verkehr der Türkei

Als wir mit Syrien sprachen, sagten sie, dass es eine Achsenverschiebung gibt. Wir sind von unserer geografischen Lage her ein europäischer Staat, gleichzeitig sind wir ein Mittelmeerstaat. Wir haben Verbindungen nach Asien und Afrika. Sie hinterfragen diese Politik der Türkei auf höchstem Niveau. Diejenigen, mit denen sie sich mit unserem Präsidenten getroffen haben, sprechen jedoch darüber, wie wertvoll sein Treffen mit Putin ist. Wir haben eine große Geschichte, eine vielfältige Politik. Sowohl unsere Geografie als auch unsere Interessen sprechen dafür. Die Vermittlung der Türkei kann nicht in Frage gestellt werden. Unsere westlichen Freunde sollten darüber nachdenken. Hat die Türkei mit diesen Verbindungen dem Westen den Rücken gekehrt? Nein. Diese von der Türkei etablierten mehrdimensionalen Interessen kommen denen zugute, die Demokratie und Frieden wollen.

Wird es ein Erdogan-Assad-Treffen geben?

Wir wollen nicht, dass die Staaten in der Region geschädigt werden. An dem heute erreichten Punkt ist das Problem kein syrisches Problem mehr. Dort siedelten sich terroristische Organisationen an. Die Türkei sieht die Terrororganisation dort unter Berücksichtigung der territorialen Integrität Syriens. Die Türkei hat die territoriale Integrität Syriens gewahrt, indem sie Operationen gegen die Terrororganisation durchgeführt hat.

Der Umgang der Opposition mit Provokationen

Im Moment gibt es Dinge, die 5-6 Jahre zurückliegen, sodass unser Präsident verlieren wird. Die Opposition lebt in einer Parallelwelt. Ok, es ist die Oppositionspartei, aber ich hätte gerne Qualität in der Opposition. Biden sagte, wir sollten die Opposition unterstützen, um die Wahlen zu gewinnen. Wenn die Opposition tatsächlich eine prinzipielle Haltung einnehmen würde, müsste sie das hinterher nicht sagen. Der Zufluss türkischer Vermögenswerte ist ein nationales Problem. Dies wird jedoch nicht passieren. Es gibt 6 Tischtreffen für ein Jahr. Gab es irgendwelche politischen Ergebnisse aus diesen Treffen?

„Wahltermin festgeschrieben, am 14. Mai“

Die Wahl, die am 14. Mai stattfinden soll, hat sich nun verfestigt. Dies bedeutet keineswegs eine vorgezogene Neuwahl. Die Hauptopposition hier sagt, dass das Parlament geschätzt werden sollte. Natürlich ist das Parlament kostbar. Das türkische Parlament hat einen wertvollen Platz in der Welt. Alle Versammlungen wurden als Ergebnis des Krieges gegründet, aber unser Rat hat den Krieg befohlen. Die Türkei ist ein Land mit demokratischer Erfahrung. Unser Präsident gab die notwendige Erklärung ab. Mit der Aussage vom 14. Mai. Die Türkei hat die Befugnis, diese Wahl mit großer Reife durchzuführen. Es wird am meisten über die Sicherheit der Brust gesprochen. An den Wahlurnen werden Vertreter aller politischen Parteien und Bürger teilnehmen. Keine Sicherheitsprobleme. Wir haben denen gedankt, die ihren Auftrag an der Wahlurne vorschriftsmäßig erfüllt haben.

Der Slogan „Das Wort gehört der Nation“

Hier gibt es etwas Interessantes. Die Art und Weise, wie unser Präsident Politik macht, hat die CHP verändert. Unser Präsident ließ den CHP-Chef das Element der Demokratischen Partei sagen.

Wenn Sie zu jeder Wahl gehen, ist Ihr Arbeitgeber die Nation. Du formulierst es jedes Mal. Bezieht sich hier auf die Nation. Unsere Kampagne wird in starker Form vorbereitet. Diese finden unter dem Dach des Jahrhunderts der Türkei statt. Wir haben unsere Aussage. Wir haben ein Manifest und wir haben eine Kampagne. Wir werden den Hauptslogan sehen, wenn unser Präsident ihn verkündet. Der Slogan und die Kampagne werden Schritt für Schritt bei den Kundgebungen unseres Präsidenten bekannt gegeben.

Mord an Sinan Ates

In Bezug auf den Mord an Sinan Ates sagt er „den Mord an Sinan Ates, den Sie von den Taschenhändlern töten ließen“. Wir verurteilen dies aufs Schärfste. Wir reden hier von einem Mord. Das Gerichtsgebäude und die Sicherheitskräfte des Staates sind am Werk. Kılıçdaroğlu hat gestern viele Menschen bedroht. Es gibt keine solche Bedrohung. Das werden wir nicht zulassen, solange es uns gibt. Er sagt, dass die Seite über politische Morde geöffnet wurde. Das Gericht und die Polizei machen ihre Arbeit, die Veranstaltung wird sich in all ihren Dimensionen entfalten.

Die Worte des Ak-Parteimitglieds Şnel Yediyıldız

Ein Wort, in dem wir nie Wahrheit gefunden haben. Auch er entschuldigte sich und gab eine Erklärung ab. Eine solche Aussage tut uns wirklich leid.

Wird es eine gemeinsame Liste mit MHP geben?

Unser Leiter für Wahlangelegenheiten arbeitet in Harmonie mit dem Leiter für Wahlangelegenheiten der MHP. Es gibt keine Tagesordnung zu diesem von Ihnen erwähnten Thema. Wir sind eine Partei, die diese Erneuerung und Erfahrung sehr gut bewahrt. Einerseits der Schutz unserer Freunde, die unser politisches Wissen übertragen und tragen können, und gleichzeitig neue Kräfte, diese Stabilität … Wir haben hier institutionalisierte Systeme. Wir fragen durch Umfragen. Diese Listen werden später besprochen. Aus unserer Sicht, was getan wird und wann es vorangeht, ist ein klarer Zeitplan.

HDP-Verschlussgehäuse

Terrorismus ist hier die rote Linie für alle Demokratien. Während die Möglichkeiten zur Teilnahme am Parlament offen sind, sollte ein solcher Mechanismus nicht mit Terrorismus verflochten werden. Es gibt Leute auf dem Berg, die das Parlament bedrohen und sagen: „Wir stützen uns auf die YPG“. Die ganze Welt stand auf, die ganze Türkei stand auf gegen den Angriff auf unseren Präsidenten. Wir haben die schärfsten Bedingungen gegen die Äußerungen dieser Partei gestellt, die den Terrorismus unterstützen. Ihre Aussprache mit Schrecken ging jedoch weiter. Auch in der Türkei gibt es ein Gesetz. Dort wird es belohnt. Was ist in letzter Zeit plötzlich passiert? Wir haben nichts mit der PKK zu tun. Die Person, die das sagt, ist die Person, die zuvor gesagt hat, dass wir die Statue des terroristischen Präsidenten errichten werden. Sie hatten jetzt Mitglieder, die mehr als die Sprecher von Terrororganisationen verteidigen, anstatt zu sagen, dass Politik und Demokratie in der Großen Nationalversammlung der Türkei offen sein sollten. Ist es möglich, dass eine Nation die Augen davor verschließt? Sehen Sie, es gibt eine Situation. Es gibt Beispiele in anderen Ländern. Dort wurden Parteien und später Organisationen gegründet. Sogar ihre Kandidatenlisten haben eine Terrororganisation gegründet. Terrorismus ist eine menschliche Sünde. Sie werden eine Erklärung abgeben, dass wir Terroristen den Rücken kehren, und dann werden Sie Demokratie, Rechte und Gesetz sagen. Es kann keine solche Heuchelei geben.

6-Tisch-Nominierungsprozess

Vermutlich werden sie ihre Kandidaten nach Juli bekannt geben. Ich habe noch nie einen so unpolitischen politischen Prozess gesehen. Sie beraten sich tatsächlich, um das nächste Treffen zu besprechen. Was wird dieser Präsidentschaftskandidat sagen? Es gibt Parteien am Tisch, die die syrische Politik unterstützen oder ablehnen. Was der Gesellschaft seit einem Jahr vorgelegt wird, ist politischer Verkehr. Eine Vision wird nicht präsentiert.

Parlamentarische Systemdebatten

Niemand sollte es ein gestärktes parlamentarisches System nennen. Dies ist kein zufälliges System. Ich bin hier klar. Ein solches Bild wird nicht zustande kommen, aber wenn ein solches Bild Gegenstand der Rede wäre, würde eine schlimmere Situation entstehen als die Vormundschaft in der Türkei. Wenn man in der Türkei eine Falle stellen will, kommt man aber aus einem solchen Umfeld heraus.

Das ist keine Politik. Das Modell, das sie sich ausgedacht haben, ist eines, bei dem jeder am 6-Tisch die Nation bezahlen lässt, um seine Position zu halten. Dieses Modell dient nicht der Verwaltung der Nation, es ist ein Modell zur Verwaltung der 6er-Tabelle. Zu sagen „Sie werden keine Entscheidung treffen“, bevor ein Kandidat gewählt ist, bedeutet, diesem Präsidenten zu misstrauen und ihn unwirksam zu machen.

Wenn ich morgens komme, habe ich ein solches Thema im Kopf, aber diese Angelegenheit ist keine Frage der Neugier mehr. Es spielt keine Rolle mehr. Sammeln Sie alle diese aktuellen Kandidaten von unten nach oben, es spielt keine Rolle mehr. Es ist eine unpolitische Situation vor uns. Ob Kılıçdaroğlu ein Kandidat ist, spielt für uns keine Rolle.

Steht das Kopftuch-Volksbegehren auf der Tagesordnung?

Was wir wollen, ist, dass es das Parlament passiert. Bei einer Verabschiedung bräuchte es kein Referendum. In den Entwürfen, die uns vorliegen, fehlt jedoch ein Team, das es in Zukunft mit böswilliger Absicht verwenden oder die Wunden wieder öffnen kann, die es in der Vergangenheit zugefügt hat. Der von unseren Freunden verfasste Artikel ist ein äußerst demokratischer Rechtsartikel. War es in der Türkei Mädchen mit Kopftuch verboten, die Schulen zu betreten, weil es nicht die richtige Mode war, oder war es wegen ihres Glaubens? Damals wurden Dinge erledigt. Das Leben einer Generation wurde verdunkelt, weil sie Kopftücher trugen, ihre Zukunft wurde gestohlen.

Sie geraten in einen großen Konflikt. Die Glorious Assembly sollte ihre historische Verantwortung nicht scheuen, basierend auf den Rechten jener jungen Menschen, deren Leben ruiniert wurde. Wenn nicht, gibt es eine Volksabstimmung. Dies ist ein Arrangement, das 90 % der Zeit vergeht, wenn es vor die Nation geht. Wenn Sie nach der prinzipiellen Entscheidung immer noch in den Wortspielen der Vormundschaft versinken, wäre das schlimm.

Wann kommt das EJT ins Parlament?

Es kommt in 1 Woche und 10 Tagen ins Parlament. Da gibt es einen Plan. Wichtig war, dass dieser politische Wille hier entstand. Unsere Bürgerinnen und Bürger sind in dieser Hinsicht auf erhebliche Schwierigkeiten gestoßen. Auch sie waren wochenlang verärgert. Wir bitten sie, dies mit Verständnis zu akzeptieren. Es gibt Zehntausende von Problemen. Als Ergebnis hat sich der politische Wille manifestiert, und dieses Problem wird Ende dieses Monats oder Anfang nächsten Monats auftreten.

Im Laufe der Jahre, wenn es in diesem Staat zu einem Ball geworden ist, gibt es eine Seite, die einerseits den Haushalt zwingt, und andererseits die Bürger Rechte haben. Sie mögen zu Recht fragen: ‚Warum macht es so viel Arbeit?‘ Wenn Sie einen solchen Schritt vorwärts und rückwärts machen, sind viele Anpassungen erforderlich. Er kennt die Sorgen unserer Bürger. Nachdem dies ausgesprochen wurde, wurde jede Sekunde damit verbracht, an dieser Entscheidung zu arbeiten.

Steuerkonfiguration

Diese Arrangements werden auch hier in verschiedenen Teilen der Welt getroffen. Der Zweck besteht darin, eine neue Seite zu öffnen. Es ist das zu sehen; Irgendwann wurde dies zu einem anderen Problem, und es begann, es dem Staat zu nehmen, anstatt es zu bringen.

Wir sind die Regierung, die sich am meisten um die Bürger kümmert. Ich weiß oft, dass unser Präsident, als eine Verordnung kam, sagte: „Das ist vorübergehend ein Trost, dann bringt es eine Last für den Staat und die Nation“. Wir machen zum Beispiel einen Schritt beim Wohnen. Wir haben es vor 1-2-3 Jahren geworfen. Das ist kein neuer Schritt. Wir haben die Verantwortung, die Türkei für lange Zeit zu regieren. Wir werden kein Geschäft machen, das die Preise der Türkei verdirbt.

Wird er Vizekandidat?

Wir, die Administratoren, unsere Abgeordneten, das sind alles Entscheidungen, die unsere Partei treffen wird. Das sind nicht unsere Entscheidungen, wir haben eine kollektive Entscheidung.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.