Fortnite Mobile neigt sich dem Ende zu

0 18

Fortnite, eines der bekanntesten Überlebensspiele der Welt, stand Google und Apple wegen Zahlungsformeln im Spiel gegenüber. Epic Games, die Gruppe hinter dem Spiel, führte einen Krieg gegen die Ausschussraten von Apple und Google, und die Parteien traten in einen seit 2020 laufenden Gerichtsprozess ein. Als Reaktion auf die Ressentiments von Epic Games haben Google und Apple die portable Version von Fortnite aus ihren App Stores entfernt.

Laut dem Bericht von Webtekno können Benutzer, die vor Jahren die tragbare Version von Fortnite heruntergeladen haben, das Spiel immer noch spielen. Es kann jedoch nicht aktualisiert werden und es können keine neuen Perioden eingegeben werden. Die neuesten Nachrichten zeigen, dass für Fortnite Mobile eine neue Ära beginnt.

Fortnite Mobile, das keine Updates erhalten hat, wird jetzt ein noch endlicheres Spiel sein

Laut einer Erklärung auf der Hauptseite von Fortnite müssen Spieler, die Fortnite Mobile spielen möchten, über 18 Jahre alt sein. Darüber hinaus ist dies nicht das einzige Problem. Spieler können innerhalb der App keine V-Bucks mehr ausgeben. Mit dem Prestige vom 30. Januar beginnt laut Mitteilung offiziell die neue Ära.

„Mit dem Prestige vom 30. Januar können Fortnite-Spieler, die zuvor die auf iOS, Mac und Google Play erstellte Anwendung vom August 2020 13.40 verwendet haben, keine V-Bucks mehr ausgeben. Sie müssen außerdem über 18 Jahre alt sein, um spielen zu können. Alle Versionen unserer Spiele ; Kindersicherung, Standardkaufeinstellungen „Wir möchten, dass Benutzer die vorhandene Suite von Epic Online Services verwenden, einschließlich der Funktionen zur Überprüfung durch Eltern. Aufgrund der Beschränkungen von Apple und Google für Fortnite können wir die App auf diesen Plattformen nicht aktualisieren.“

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.