Demirtaş: Erdogans Kandidatur ist illegitim; Ich werde beim YSK eine Petition einreichen

0 22

Ehemaliger Ko-Vorsitzender der HDP, der seit 6 Jahren im Edirne-Typ-F-Gefängnis inhaftiert ist Selahattin demirtaş,Präsident und AKP-Generalführer Recep Tayyip Erdoğan Er sagte, es sei illegitim für ihn, wieder Präsident zu sein. Demirtas, “ Ich werde beim Obersten Wahlausschuss eine Petition gegen Erdogans Kandidatur einreichen.“ sagte.

In Bezug auf die Kandidatur von Erdogan diesmal in seinem Twitter-Account über den Wahlprozess, verwendete Demirtaş die folgenden Worte:

„Erdogans Kandidatur ist unkonventionell und illegitim, da er kein Diplom hat und selbst wenn, wird er nicht zum dritten Mal Präsident.

Daran ändert auch die Annahme der Kandidatur Erdogans durch den Obersten Wahlrat nichts. Nur das Supreme Electoral College macht sich an einem weiteren Verbrechen mitschuldig.

Erdogan kann als illegaler und illegaler Kandidat gewählt werden, aber niemals als Pirupak-Kandidat.

Ich werde beim Obersten Wahlausschuss eine Petition gegen Erdogans Kandidatur einreichen.

Ist Erdogan der König, den die Gesetze nicht binden? Entschuldigung, ich kenne Ihren Herrscher nicht.“

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.