Deutschland, Weltmeister von 2014, verabschiedete sich nach 2018 aus dem Turnier 2022 in die Relegation.

0 90

Als eine der stärksten Mannschaften der WM schied Deutschland nach der WM 2018 2022 in der Relegation aus.

In der von Katar ausgerichteten Meisterschaft besiegte Deutschland Costa Rica in seinem letzten Spiel mit 4:2, aber Deutschland erhöhte seine Punktzahl auf 4, verließ das Turnier jedoch, indem es auf dem 3. Platz hinter Spanien blieb, das eins zu eins Punkte hatte.

Deutschland, das mit einer 1:2-Niederlage gegen Japan in die WM 2022 gestartet war, trennte sich im zweiten Spiel 1:1 gegen Spanien. Deutschland holte im letzten Gruppenspiel den einzigen Sieg gegen Costa Rica, doch dieses Ergebnis reichte nicht für das Achtelfinale.

Deutschland, das sich im Mittelfeld der WM-Favoriten zeigte, konnte das Achtelfinale in Katar nicht sehen.

In Cluster E war Japan mit 6 Punkten Spitzenreiter, und Spanien, das mit 4 Punkten eins zu eins Punkte hatte, rückte im Cluster auf die letzten 16 vor, im Durchschnitt vor Deutschland. Costa Rica liegt mit 3 Punkten auf dem letzten Platz.

Der Schlamassel geht nach 2014 weiter

Deutschland, das bei der von Brasilien ausgerichteten Weltmeisterschaft 2014 Weltmeister wurde, erzielte in den letzten beiden Pokalen nur 2 Siege in 6 Spielen.

Deutschland, das mit dem Sieg über Mexiko in die WM 2018 gestartet war, setzte sich im zweiten Spiel mit 2:1 gegen Schweden durch. Im letzten Spiel verloren die Deutschen gegen Südkorea mit 0:2 und schieden als Letzter der Liga aus dem Pokal aus.

Deutschland schied bei der Europameisterschaft 2016 aus und verlor im Halbfinale mit 0:2 gegen Frankreich. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 verabschiedete sich Deutschland vorzeitig durch eine 0:2-Niederlage gegen England im Achtelfinale.

Deutschland, das viermal Weltmeister wurde, 1954, 1974, 1990 und 2014, belegt den 2. Platz in der Rangliste der Länder mit den meisten Weltmeistertiteln, nach Brasilien, das fünf Trophäen hat.

 

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.