İmamoğlu: Istanbuls Haushalt ist jetzt in sicheren Händen, kein Cent geht verloren

0 30

Vorsitzender der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM). Ekrem Imamoglu, „Im Jahr 2023 haben wir unsere gesamten Haushaltseinnahmen auf 95 Milliarden 250 Millionen Lira und unsere gesamten Haushaltsausgaben auf 115 Milliarden 250 Millionen Lira ausgelegt. In diesem Fall gehen wir davon aus, dass wir im Jahr 2023 20 Milliarden TL Finanzierung für unsere Dienstleistungen und Investitionen benötigen werden. Wir rechnen damit, 7 Milliarden Lire davon aus unseren Barmitteln und Eurobond-Vermögenswerten zu decken und ungefähr 13 Milliarden Lira durch Kreditaufnahme zu finanzieren.“ sagte. Imamoglu, „Wir werden jeden Cent dieses Budgets zum Wohle Istanbuls und seiner Einwohner einsetzen. Wir werden unsere Investitionen und Dienstleistungen weiterhin unter Einhaltung der Budgetdisziplin durchführen. Wir werden weiterhin 16 Millionen Istanbuler dazu bringen, alle Ressourcen und Möglichkeiten dieser Stadt auf gleiche, faire und gerechte Weise zu nutzen. Unser Haushalt wird gerecht, diszipliniert und fruchtbar sein, und alle Einwohner Istanbuls werden diese Barmherzigkeit erfahren und spüren. Denn Istanbul wird mittlerweile sehr adäquat verwaltet. Denn jetzt ist Istanbuls Haushalt in sicheren Händen. Kein einziger Cent wird verloren gehen. Kein einziger Cent wird beschämt.“er sagte.

Ekrem İmamoğlu stellte auf der heutigen Sitzung der IMM-Versammlung den Haushalt 2023 der Gemeinde vor. Imamoglu, das Budget „gerecht, diszipliniert, fruchtbar“ definiert durch seine Worte. İmamoğlu betonte, dass das Budget für 2023 einen besonderen Wert habe, und sagte:

„Wir werden den Weg von Gazi Mustafa Kemal Atatürk weitergehen“

Dieses Budget wird das Budget unserer Dienstleistungen und Aktivitäten im Jahr 2023 sein, das mit dem 100. Jahrestag der Gründung unserer Republik zusammenfällt. Anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums werden wir unsere Aktivitäten mit einem Budget von mehr als 100 Milliarden Lira durchführen. Wir werden das Jahr 2023 leben, indem wir die Errungenschaften der Republik immer wieder aufnehmen und annehmen, und wir werden daran arbeiten, unsere Republik von dort, wo sie heute ist, weiter zu dem Punkt zu bringen, den sie verdient. Ein Präsident, der vor 100 Jahren sagte: „Freiheit und Unabhängigkeit sind mein Charakter“, krönte dieses Volk, das sich die Unabhängigkeit zum Motto gemacht hat, mit der Republik. Er hat in diesem Land ein Leben aufgebaut, in dem Männer und Frauen gleichberechtigt sind, Unabhängigkeit unabdingbar ist, Demokratie die Determinante ist und die Wissenschaft die Richtschnur ist. Vor 100 Jahren sagte ein Führer: „Wir werden immer gemeinsam vorangehen, basierend auf der Liebe und dem Glauben der Nation. Die Republik Türkei wird glücklich, erfolgreich und siegreich sein“, sagte er. Wir werden den Weg dieses Präsidenten, Gazi Mustafa Kemal Atatürk, weiterverfolgen.

„Dieser Finanzierungsbedarf ist der vorgesehene Betrag, um unsere drei Hauptprioritäten gleichzeitig zu verwirklichen“

Für das Jahr 2023 haben wir unsere gesamten Haushaltseinnahmen auf 95 Milliarden 250 Millionen TL und unsere gesamten Haushaltsausgaben auf 115 Milliarden 250 Millionen TL ausgelegt. In diesem Fall gehen wir davon aus, dass wir im Jahr 2023 20 Milliarden TL Finanzierung für unsere Dienstleistungen und Investitionen benötigen werden. Wir planen, 7 Milliarden Lira davon aus unseren Barmitteln und Eurobond-Vermögenswerten zu decken und ungefähr 13 Milliarden Lira durch Kreditaufnahme zu finanzieren. Dieser Finanzierungsbedarf ist der Preis, der prognostiziert wird, um unsere drei Hauptprioritäten gleichzeitig zu realisieren. Diese Prioritäten sind: Unsere Stadt priorisieren, indem mindestens die Hälfte unseres Budgets für Investitionsausgaben bereitgestellt wird. Unsere Mitbürger priorisieren, indem der Anteil der Sozialhilfe im Haushalt beibehalten wird. Unsere Arbeiter zu priorisieren, indem wir sie nicht mit Inflation unterdrücken. Ich freue mich sagen zu können, dass unser Haushalt für 2023 ein Haushalt war, in dem wir alle unsere drei Prioritäten verwirklicht haben.

„Budget ist ein Prozess, der mit hohen moralischen Standards verwaltet werden muss“

Natürlich ist der Haushalt nicht nur eine Zahlentafel, die Einnahmen und Ausgaben zeigt. Die Budgetierung ist ein Prozess, der mit hohen moralischen Standards verwaltet werden muss. Wir sind in erster Linie verpflichtet, diesen Prozess in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchzuführen. Aber auf den ersten Blick spreche ich nicht von Legalität. Ich spreche von einem Prozess, der sich von absoluter Transparenz nährt, der niemals hinter objektive Regeln zurückweicht. In Verwaltungen, in denen es keine wirkliche Transparenz gibt, haben wir oft gesehen, dass die Person, die das Minarett gestohlen hat, auch seine Abdeckung vorbereitet. Das werden wir uns nicht nehmen lassen, bei der transparenten Haushaltsführung gehen wir keine Kompromisse ein. Wir geben unserem Budget die Zusage des Regisseurs mit voller Disziplin. Budget bedeutet uns anvertrautes Geld. Dieses Geld ist das Halal-Geld des Bürgers und sollte bewusst und mit Gefühl verwendet werden. Wir werden weiterhin so fühlen, so handeln. Haushaltsziele sind die Versprechen, die wir den Bürgern geben. Wir werden unser Bestes tun, um sie zu erfüllen.

„Wir werden niemals illegale und unmoralische Praktiken zulassen, bei denen Verschwendung und Missbrauch miteinander verflochten sind“

Während wir uns um die Verwaltung bemühten, gaben wir den Bürgern das Wort, „das Abfallsystem abzuschaffen“. Unsere Landsleute haben für uns gestimmt, weil ihnen dieses Wort am Herzen liegt und sie der Verschwendung ein Ende setzen wollen. Wir werden unsere Bemühungen auf diesem Weg mit der Entschlossenheit fortsetzen, die wir seit 3 ​​Jahren beibehalten haben, und wir werden unter keinen Umständen zulassen, dass öffentliche Ressourcen in dieser alten Stadt verschwendet werden. Wir werden kein Verständnis übernehmen, das Verschwendung normalisiert. Wir werden niemals illegale und unmoralische Praktiken zulassen, bei denen Verschwendung und Missbrauch miteinander verflochten sind. Ja, das Budget ist ein Prozess, der mit hohen moralischen Maßstäben geführt werden muss. Und wenn es so gehandhabt wird, wächst auch die Gnade des Budgets. Weil dieses Budget nicht mehr über einige Zahlen, einige Geldkonten spricht. Es wird zum Wort des gemeinsamen Willens und der gemeinsamen Ziele ehrenwerter Menschen. Wissen Sie, was passiert, wenn die Gnade des Budgets zunimmt? Sie starten beispielsweise eine Kampagne „Ausstehende Rechnung“. Und weil die Leute wissen, wie sensibel Sie in Bezug auf Ihr Budget sind, werden sie sich Ihrer Kampagne von ganzem Herzen anschließen und Ihr Budget für Reichweite und Unterstützung erhöhen. Wenn die Gnade des Budgets zunimmt, steigt die Motivation derjenigen, die mit diesem Budget Geschäfte machen. Alle fangen an, das Gemeinwohl zu verfolgen, härter dafür zu arbeiten. Wenn Ihr Budget reichlich vorhanden ist, können Sie nachts gut schlafen. Die Gnade des Budgets ist ein Konzept, das ich sehr schätze. Dieses Konzept zeigt den Wert, den wir auf Ehrlichkeit und Gerechtigkeit in allen Arten von Geschäften legen. Es zeigt unseren Glauben, dass wir definitiv dafür belohnt werden, dass wir gehen, ohne von der Wahrheit abzuweichen. Die Gnade des Haushalts zeigt unser Vertrauen in unsere eigene Moral. Mit dieser Überzeugung, mit dieser Überzeugung stellen wir Ihnen unser Budget 2023 vor.

„Wir haben unser Investitionsbudget gegenüber 2022 um 99 Prozent erhöht“

Istanbul wird durch Investitionen stärker. In unserem Budget 2023 machen Investitionsausgaben 50 Prozent des Gesamtbudgets aus. Indem wir in diesem Jahr insgesamt 57 Milliarden TL für Investitionen bereitgestellt haben, haben wir unser Budget für Investitionsausgaben im Vergleich zu 2022 um 99 Prozent erhöht. Also verdoppeln wir es. In diesem Zusammenhang möchte ich gerne erwähnen, dass unser Haushalt 2023 ein Investitionshaushalt ist, genau wie unser Haushalt 2022. Ich habe das kommunale Modell, das wir in Istanbul aufgebaut haben, in zwei Worten zusammengefasst: Demokratie und Entwicklung. Während die lokale Demokratie für die menschliche Entwicklung und Lebensqualität unverzichtbar ist, sind Investitionen die Voraussetzung für soziale und wirtschaftliche Entwicklung. Seit dem ersten Tag stärken wir mit unseren Investitionen soziale Integrität, Solidarität und lokale Demokratie in Istanbul. Mit unseren Investitionen sichern wir die wissens-, technologie- und innovationsorientierte Transformation Istanbuls. Für uns sind Investitionen ein Instrument, um Istanbuls Kreativitäts- und Innovationsökosystem zu stärken. Es ist ein Mittel zur Vermehrung der natürlichen, historischen und kulturellen Schätze Istanbuls, indem sie unterstützt und geschützt werden. Es ist ein Instrument, um die Vielfalt und Inklusivität der lokalen Werte Istanbuls zu erhöhen und einen Präzedenzfall auf nationaler und internationaler Ebene zu schaffen. Es ist ein Mittel, Istanbul zu einem Anziehungspunkt auf diesem Gelände zu machen.

„Da unser Budget reichlich vorhanden ist, kommen wir sehr solide und sehr schnell voran“

Da unser Budget reichlich vorhanden ist, kommen wir sehr solide und sehr schnell voran. Der Prozess, den wir als „150 Projekte in 150 Tagen“ definieren, ist das Wort dieser Barmherzigkeit. Wir sind auf einem so fruchtbaren Weg, dass wir bis Ende des neuen Jahres 200 Projekte hinter uns haben werden, auf dem Weg, den wir uns als „150 Projekte in 150 Tagen“ vorgenommen haben. Wir werden weiterhin neue Projekte umsetzen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und von dem Verständnis geprägt sind, Probleme ganzheitlich und dauerhaft zu lösen. Istanbul wird durch Investitionen weiter gestärkt. Von nun an werden wir alle unsere Investitionen weiterhin in einer rationalen, transparenten, partizipativen Form und nur unter Berücksichtigung des öffentlichen Interesses tätigen. Wir haben den Investitionsbereich in Istanbul ohne Plan, ohne Projekt, in dem Wort, das nach politischen Parteipräferenzen geprägt ist, geschlossen. Schritt für Schritt planen und projizieren wir unsere Roadmap bis 2050. Die des nächsten Jahres haben wir zu Ihrer Information im Investitions- und Leistungsprogramm und Leistungsprogramm 2023 dargestellt.

Das Jahr 2023 wird auch das Jahr der großen Schritte und Durchbrüche sein.

Im Investitions- und Dienstleistungsprogramm 2023 fanden 590 Aktivitäten mit Gesamtkosten von 98 Milliarden TL statt. Ich freue mich zu erwähnen, dass 219 dieser Aktivitäten im Wert von 57 Milliarden TL investitionsintensiv sind. 79 davon sind 2023 neu hinzugekommene Aktivitäten. Ich freue mich, Ihnen noch einmal sagen zu können, dass wir jedes Jahr eine beträchtliche Anzahl neuer Projekte in unser Investitions- und Serviceprogramm aufnehmen. Wir ersetzen jedes abgeschlossene Projekt durch ein neues Projekt, das das „faire, grüne, kreative Istanbul“ verändern wird. Wir wissen, dass wir uns jedes Jahr mit großen Schritten nach Istanbul bewegen, das im Jahr 2050 eine Weltstadt sein wird, in der das Leben in all seiner Vielfalt lebendig und frei ist und in der jeder schön leben kann. 2023 wird auch das Jahr der großen Schritte und Durchbrüche. Mit dieser Überzeugung haben wir unser Budget für 2023 erstellt.

„Wir haben 3 Milliarden 625 Millionen Lire für Investitionen in das Schienensystem bereitgestellt“

Wir haben 23 Milliarden 625 Millionen Lira für Investitionen in Schienensysteme bereitgestellt, was 41 Prozent der Investitionsausgaben für 2023 ausmacht. Wir werden ein Jahr leben, das des großen Durchbruchs würdig ist, den wir bei Schienensystemen begonnen haben. Die jährliche U-Bahn-Produktionsgeschwindigkeit, die wir in den letzten 3 Jahren erreicht haben, ist ein Rekord in der Geschichte Istanbuls. Wir erfüllen eine beispiellose Aufgabe in der Welt, 10 U-Bahnen auf einmal zu bauen. Wir bringen mindestens das 4-fache des Durchschnitts der letzten 25 Jahre in unsere Stadt. All dies geschieht, weil wir der Verschwendung ein Ende setzen und mit kompetenten und qualifizierten Teams arbeiten. Es passiert, weil schmutzige Hände unseren Haushalt nicht berühren und kein politisches Kalkül im Schatten steht. Die Menge an Ressourcen, die wir für öffentliche Verkehrsmittel mit Ausnahme von Schienensystemen bereitstellen, beträgt ungefähr 17 Milliarden Lira. Darüber hinaus haben wir ein Budget von 17 Milliarden 583 Millionen Lira für die Herstellung von Straßen, Brücken, Kreuzungen, Tunneln, Überführungen und Unterführungen, Straßen, Plätzen, Boulevards, Ufern und Asphalt bereitgestellt. Wir haben unser Investitionsbudget gegenüber 2022 um 99 Prozent verdoppelt. Die laufenden Transferausgaben stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 89 Prozent und erreichten 13 Milliarden 477 Millionen Lira. Damit betrug der Anteil der laufenden Transfers aus dem Haushalt 12 Prozent. Unser konsolidiertes Budget in diesem Jahr, einschließlich İSKİ und IETT, beträgt insgesamt 163 Milliarden Lire. In unserem konsolidierten Budget haben wir dieses Jahr 70 Milliarden TL für Investitionen bereitgestellt. Unsere Tochtergesellschaften erreichten im Jahr 2023 eine Gesamtbudgetgröße von 155 Milliarden TL. Im Jahr 2023 werden wir ein Budget von 318 Milliarden 848 Millionen Lira verwalten, einschließlich unserer Tochtergesellschaften. Insgesamt 73 Milliarden TL davon sind Investitionsbudgets. Heute lege ich Ihnen einen Haushaltsentwurf vor, der die Prioritäten Istanbuls und seiner Einwohner festlegt und ihre Bedürfnisse berücksichtigt.

„Die Kosten für die Entscheidung, die U-Bahn zu nehmen, wenn Sie morgens aufstehen, und sie nachts anzuhalten“

Wir haben die Produktion von 10 U-Bahn-Linien wieder aufgenommen, die wir übernommen haben, als wir den Auftrag übernommen haben, aber ich möchte Sie auf die Kosten für diese Einstellung aufmerksam machen. Ich werde ein Beispiel über eine einzelne Grenze geben. Ich bin sicher, es wird sehr verständlich sein. Die Ausschreibung für die Metrolinie Ümraniye-Ataşehir-Göztepe fand im März 2017 statt und die Produktion begann im April 2017. Diese Linie mit einer Gesamtlänge von 13 Kilometern wurde jedoch am 29. Dezember 2017 desselben Jahres eingestellt. Als wir unser Amt antraten, gab es nur 4 Prozent körperlichen Fortschritt. Der Ausschreibungspreis für diese Grenze im März 2017 betrug 2 Milliarden 470 Millionen Lire. Wenn es nicht innerhalb der im Vertrag festgelegten Zeit, dh im Februar 2020, gestoppt und abgeschlossen worden wäre, hätten die Gesamtkosten einschließlich der Preisdifferenz 3 Milliarden 250 Millionen Lire betragen. In der aktuellen Situation sind die Gesamtkosten jedoch auf 10 Milliarden 329 Millionen Lira gestiegen, einschließlich der Preisdifferenz. Die Differenz in der Mitte beträgt 7 Milliarden 80 Millionen Lira. Diese Differenz beträgt zwei Ümraniye-Ataşehir-Göztepe-Linien, basierend auf den Kosten, die rechtzeitig fertiggestellt worden wären. Dieser Unterschied ist der Preis der fehlenden Voraussicht für diese Stadt. Es sind die Kosten für die Entscheidung, die U-Bahn zu nehmen, wenn Sie morgens aufstehen, und sie abends anzuhalten, wenn Sie ins Bett gehen. Diese Differenz sind die Kosten dieser Stadt ohne Plan, ohne Projekt. Die meisten meiner Freunde hier kennen die Menschen, die diese Situation geschaffen haben, besser als ich. Ich warne sie, diese Adressen gut zu identifizieren, sie im Rampenlicht zu halten und Vorkehrungen zu treffen, um weiteren Schaden für dieses Land zu verhindern, in welcher Position oder in welchem ​​Amt sie auch immer sind.

„Gerechtigkeit ist der stärkste geistige Kitt einer Stadt, eines Landes, einer Nation“

„Die Mieten, von denen Sie geträumt haben, werden Sie vielleicht umhauen, aber vergiss das nicht; Jeder Krieg gegen Natur und Umwelt ist zum Scheitern verurteilt.

Natürlich ist eine 100-prozentige Vorsorge gegen eine Gehirnerschütterung kein Ziel, das nur durch die Bemühungen der Stadtverwaltung von Istanbul oder nur der Zentralverwaltung erreicht werden kann. Wir haben eine multidimensionale Anstrengung vor uns, die eine totale Mobilisierung erfordert. Es gibt viel zu tun, um sich auf das Beben vorzubereiten, aber zuerst müssen wir ein Verständnis ändern: Der Kampf mit der Natur und der Umwelt sollte beendet werden. Wir können im Einklang mit der Natur leben. Die Mieten und finanziellen Vorteile, von denen Sie träumen, können Sie umhauen. Aber denken Sie daran; Jeder Krieg gegen Natur und Umwelt ist zum Scheitern verurteilt. Jedes Erdbeben, das wir erleben, zeigt uns diese Wahrheit in ihrer schmerzhaftesten Form.

„Dieser Betonkanal namens Kanal Istanbul ist ein großer Krieg, der aus Profitgründen gegen die Natur geführt werden soll.“

Während Istanbul ganz am Anfang des Weges steht, sich mit der Realität von Erdbeben auseinanderzusetzen, und den Prozess noch nicht erkennen und analysieren konnte, sind wir gegen den Geist, der diese Stadt mit neuen Katastrophengebieten verseuchen will. Sein Name ist „Concrete Channel“. Dieser Betonkanal namens Kanal Istanbul ist ein großer Krieg, der aus Profitgründen gegen die Natur geführt werden soll. Dieser Betonfreak ist ein gewaltiger Eingriff in Istanbuls Wälder, landwirtschaftliche Felder, Wasserressourcen, das Meer, die Luft und das natürliche Leben. Und wie jeder Angriff auf die Natur um der Rente willen wird dieser in Schmerz und Enttäuschung enden. Dem Auge nach hat niemand das Recht, Istanbul diese hohen Preise zahlen zu lassen. Es ist keine vernünftige Situation, die Budgets, die für Erdbebenvorbereitungen verwendet werden sollten, für einen Betonkanal auszugeben, der die Probleme, die bei dem Erdbeben auftreten werden, verschlimmern und selbst eine Hauptquelle von Problemen darstellen wird. Diese Gleichgültigkeit, dieses Eigeninteresse, diese Geldgier lassen sich nicht mit Gewissen erklären. Hier schlage ich vor, dass diejenigen, die versuchen, mit mir zu sprechen, unsere lieben Landsleute, Kinder und Jugendlichen in ihren Häusern, diese Frage stellen sollten. Sie werden dich mit 85-90 Prozent der Stimmen stürzen. Bei Gott, denken sie. Wenn die Machthaber des Landes wirklich wollen, dass Istanbul auf das Erdbeben vorbereitet ist; Wenn sie dafür arbeiten und als größter und mächtigster Akteur einer totalen Mobilisierung auftreten wollen, sollten sie ihre Träume vom Kanal Istanbul sofort aufgeben. Kein Bau, kein Immobilienprojekt, egal wie groß, ist und kann nicht wertvoller sein als Istanbul, die Menschen in Istanbul.

Apropos Immobilien; Wie Sie sich vielleicht erinnern, hat unser Parlament trotz der in unserem Budget vorgesehenen 4 Milliarden 56 Millionen Lira Immobilienverkaufseinnahmen, die letztes Jahr durch Ihre Stimmen genehmigt wurden, nur 169 Millionen Lira Immobilienverkäufe an uns im Jahr 2022 genehmigt. Leider tragen die wirklichen Kosten für die Verweigerung der Immobilienverkaufsmöglichkeiten, die von den Verwaltungen vor uns großzügig genutzt wurden, leider unsere Bürger. Für 55 Immobilien, die wir dieses Jahr mit einem Verkaufsgenehmigungsantrag an unser Parlament geschickt haben, konnten wir noch immer keine Genehmigung erwirken, und wir warten. Ihr geschätzter Verkaufspreis beträgt 1 Milliarde 225 Millionen Lire. Schauen wir uns an, was passiert, wenn wir diese Befugnis erhalten und wenn nicht: Wenn wir diese Befugnis hätten und ein Kapitaleinkommen von 1 Milliarde 225 Millionen Lira hätten, hätten wir dank dieser Einnahmen die Verbindlichkeiten unserer Gemeinde reduziert oder wir hätten damit unsere Investitionen finanziert. Beide sind für Istanbul. Wenn wir diese Autorität nicht erhalten können, stehen wir vor zwei Möglichkeiten. Entweder wir leihen uns bis zu diesem Preis und tragen die Zinslast, um die Dienstleistung zu erbringen, die 1 Milliarde 225 Millionen Lira kostet, oder wir verzichten auf die Investitionen, die wir mit diesem Betrag tätigen werden. Wen bestrafst du in diesem Fall, wenn du uns diese Gelegenheit verweigerst? Ich sage nur so viel, sonst nichts. Jedes Jahr ist unsere Sprache davon abgekommen, jedes Jahr die gleiche Erklärung abzugeben. Ich überlasse die Frage „Wen bestrafen Sie in diesem Fall“ dem Ermessen unserer geliebten Nation.

„Wir haben 32 Milliarden Lira Schulden bezahlt“

Trotz der Schwierigkeiten bei unseren finanziellen Möglichkeiten in dieser Form zeigte IMM im Jahr 2022 eine sehr erfolgreiche Leistung im Schuldenmanagement. Wir haben mehr Kapital und Zinsen zurückgezahlt, als wir geliehen haben. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2022 haben wir insgesamt 1 Milliarde 900 Millionen Lira an Inlandsschulden zurückgezahlt, indem wir 1,5 Milliarden Lira an Inlandsschulden zurückgezahlt und 400 Millionen Lira an Zinsen zurückgezahlt haben. Im Gegenzug haben wir eine Inlandsverschuldung von 1 Milliarde 200 Millionen Lira verwendet. Wir haben 700 Millionen Lira weniger Inlandsschulden verbraucht, als wir für diesen Anlass bezahlt haben. Wenn wir uns die Summe der Inlands- und Auslandsschulden ansehen, haben wir 6 Milliarden 363 Millionen Lira Kapital und 1 Milliarde 162 Millionen Lira Zinsen bezahlt, und wir haben insgesamt 7 Milliarden 526 Millionen Lira bezahlt. Im Gegenzug haben wir 6 Milliarden 966 Millionen Lire geliehen. Wir haben 560 Millionen Lira mehr Schulden zurückgezahlt, als wir dadurch schulden. So viel; Das ist uns gelungen, während wir unsere Investitionen und Neueröffnungen mit voller Kraft durchgeführt haben. Ich freue mich sagen zu können, dass wir seit Juni 2019, als wir zur Mission kamen, sehr gute Leistungen bei der Rückzahlung von Inlands- und Auslandsschulden erbracht haben. Wenn wir unsere Finanzschulden betrachten; Wir haben inländische und ausländische Schulden in Höhe von 98 Millionen Dollar, 1 Milliarde 70 Millionen Euro und 10,4 Milliarden Lire an Zinsen zurückgezahlt. Wenn wir es in die heutigen Wechselkurse setzen; Wir haben eine Schuld von 31,7 Milliarden Lira zurückgezahlt, das sind etwa 32 Milliarden Lira. Nun, wissen Sie, wie hoch die zusätzlichen Kosten der Wechselkurserhöhung seit Juni 2019 sind, als wir unser Amt antraten? 32,3 Milliarden Lira. Die zusätzlichen Kosten, die dadurch entstehen, dass der Dollarkurs von 5,7 Lira im Juni 2019 auf heute 18,5 Lira und der Eurokurs von 6,5 Lira auf 18,2 Lira gestiegen sind, belaufen sich auf 32,3 Milliarden Lire. Mit anderen Worten, obwohl wir seit Juni 2019 Schulden in Höhe von 31,7 Milliarden Lira zu heutigen Kursen zurückgezahlt haben, sind uns aufgrund des Wechselkursanstiegs im gleichen Zeitraum zusätzliche Kosten in Höhe von 32,3 Milliarden Lira entstanden. Mit anderen Worten, wir haben mehr Währungskosten als die Schulden, die wir bezahlt haben.

Das ist nur die Kostensteigerung, die uns die Wechselkurserhöhung auferlegt. Hinzu kommen zusätzliche Kosten, die durch die inflationsbedingte Preiserhöhung entstehen. Seit Januar letzten Jahres ist der Tonnenpreis für Betonstahl um das 2,6-fache, der Tonnenpreis für Baustahl um das 4,2-fache und der Kubikmeter Beton um das 6,5-fache gestiegen. Wenn Sie noch ein paar Beispiele nennen möchten: Der Preis für Zementsäcke ist um das 4,5-fache gestiegen. Der Preis für Schotter ist um das 6-fache und der Preis für Glas um das 5-fache in die Höhe geschossen. Heute gießen wir den Asphalt, den wir 2021 für durchschnittlich 675 Lire gegossen haben, für 1.600 Lire. Wir zahlen also den 2,5-fachen Preis vom letzten Jahr. Wenn man bedenkt, dass 30 Prozent unserer Produktionsstätten Personal und 70 Prozent Ausrüstung sind, haben diese Erhöhungen der Inputpreise unsere Ausrüstungskosten verdreifacht, mit der optimistischsten Annahme. Die Personalpreise, die unsere fixen Inputs sind, haben sich verdoppelt. Dadurch haben sich unsere Produktionskosten überall verdreifacht. Trotz dieser außergewöhnlichen Wechselkurs- und Preissteigerungen zahlen wir dank der ehrlichen Verwaltung unserer Ressourcen mehr Schulden zurück, als wir aufgenommen haben, und tätigen weiterhin bedeutende Investitionen und Eröffnungen in ganz Istanbul.

„Trotz aller Hindernisse haben wir die Schulden der IMM in Fremdwährung reduziert“

Trotz aller Arten von Behinderungen, Unterbrechungen, Pandemien und wirtschaftlichem Zusammenbruch haben wir die Schulden von IMM in Fremdwährung reduziert. Das nennen wir Haushaltsdisziplin, Haushaltsgerechtigkeit und Haushaltsgnade. Haushaltsdisziplin, Haushaltsgerechtigkeit und Haushaltsgnade. Wir werden das in die Ohren graben. Wir haben dieser Institution Haushaltsgnade geschenkt. Das nennen wir Budgetgnade. Das karge Land wird trocken, die Baustellen hören auf. Der fruchtbare Boden wird grell, die Baustellen arbeiten laut, trotz allem, trotz aller Hindernisse. Bitte sehen Sie dies und zeigen Sie Ihr Herz zum Sprechen: Die irrationale Wirtschaftspolitik, auf die in der Verwaltung des Landes bestanden wird, ist die Ursache, die Erhöhung der Wechselkurse ist die Folge. Die irrationale Wirtschaftspolitik der Regierung ist die Ursache, die Kostensteigerung der Kommunen die Folge. Die aktuelle Wirtschaftspolitik ist die Ursache, wirtschaftliche Instabilität ist die Folge. Ich muss leider sagen, dass sich in diesem angenehmen Land niemand mehr zurechtfindet. Niemand hat die Weitsicht zu investieren. Ich gebe Ihnen ein einziges Beispiel: Wie Sie wissen, veröffentlichen das Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel und alle Verwaltungen, die Einheitspreise veröffentlichen, zu Beginn eines jeden Jahres Einheitspreise, die für 12 Monate gültig sind. Die vom Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel veröffentlichten aktuellen Personal- und Gerätepreise werden zur Grundlage für alle anderen Verwaltungen. Das Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel veröffentlichte diese Einheitspreise, die einmal jährlich im Januar veröffentlicht werden, im Januar dieses Jahres. Aber in diesem Jahr wurde es zweimal überarbeitet, im Juni und Juli. Das ist unsere Situation.

„Wir sitzen alle auf demselben Schiff, dieses Land gehört uns“

Bitte vergessen Sie nicht, dass wir alle im selben Boot sitzen; Dieses Land gehört uns. Eine nachhaltige und gesunde Entwicklung wird mittel- und langfristig nicht möglich sein, ohne für Makrostabilität in unserem Land zu sorgen, die Widerstandsfähigkeit unserer Wirtschaft gegenüber Schocks zu erhöhen und ein geeignetes Klima für unsere Investitionen zu schaffen. Die anhaltend hohe Arbeitslosigkeit in der Türkei in den letzten 20 Jahren zeigt, dass das Problem strukturell ist. Wenn wir hinzufügen, dass das schuldenfinanzierte Wachstum die Produktivität nicht erhöht, sehen wir, dass unser Problem darin besteht, „nicht mit Qualität zu wachsen“. Aus diesem Grund ist es wichtig, kurzfristige palliative Maßnahmen beiseite zu lassen und eine Geld- und Fiskalpolitik umzusetzen, die der Haushaltsdisziplin und der Preisstabilität Vorrang einräumt, die günstige Bedingungen für eine langfristige Entwicklung schaffen. Auf diese Weise können wir jedoch durch die Umstrukturierung unserer wirtschaftlichen und politischen Institutionen das Ansehen zurückgewinnen, das unser Land auf internationaler Ebene verdient, und die Fähigkeit, auf ausländische Mittel zur Finanzierung des Wachstums zuzugreifen. Zu wissen, was zu tun ist, ist nicht genug, es ist auch wertvoll, den Willen zu zeigen. Ungeachtet der finanziellen Schwierigkeiten, denen wir gegenüberstehen, werden wir unseren Willen nicht gefährden.

„Wir haben die institutionelle Struktur des IMM stark verändert“

Nach unserem Amtsantritt haben wir die institutionelle Struktur des IMM stark verändert. Wir stellen die persönliche Entwicklung und Kompetenz unserer Mitarbeiter, die Steigerung der Technologiequalität und digitalen Transformation unserer Geschäftsprozesse sowie die elementare und regelbasierte Arbeitsweise unserer Corporate Governance in das Fundament unseres Unternehmensvermögens. Unsere Mitarbeiter sind Gegenstand und Zweck unseres unternehmerischen Wandels. Wir haben unsere Unternehmensstruktur so verändert, dass unsere Mitarbeiter an die Vision von IMM glauben und daran arbeiten, sie zum Leben zu erwecken. Dank der Gewährleistung der Arbeitnehmerrechte in unserer Gemeinde haben wir einen sehr starken sozialen Dialog mit unseren Arbeitnehmern entwickelt. Für die nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde statten wir alle unsere Geschäftsprozesse mit zeitgemäßer Ausstattung und technologischer Infrastruktur auf höchstem Niveau aus. Damit steigern wir die Effizienz unserer Geschäftsprozesse und die Zufriedenheit unserer Bürgerinnen und Bürger. Wir haben unsere Unternehmensführung auf den Grundsätzen von Leistung, Transparenz und Rechenschaftspflicht aufgebaut. Wir verwalten die uns anvertrauten öffentlichen Mittel unter Berücksichtigung der Grundsätze des öffentlichen Interesses und der Haushaltsdisziplin. Als Ergebnis haben wir eine innovative und integrative Körperschaft geschaffen. Dank der ganzheitlichen und langfristigen Managementmethode, die wir als IMM-Verwaltung an den Tag gelegt haben, haben wir unsere Gemeinde zu einer fortschrittlichen, angesehenen und modernen Struktur gemacht.

„Das Istanbul-Modell ist ein Modell, das auf Demokratie und demokratischer Teilhabe basiert“

Wir definieren unsere Bestrebungen zur Institutionalisierung als „Istanbul-Modell“. Dieses Modell ist ein wertvolles Governance-Modell nicht nur für unser Land, sondern für jede wertvolle Stadt auf der Erde. Das Istanbul-Modell ist ein Modell, das auf gesundem Menschenverstand, Wissenschaft, Bürgererwartungen, Realitäten des Landes und der Welt sowie Demokratie und demokratischer Teilhabe basiert. Die Essenz des Istanbuler Modells ist menschlich; Sein Zweck ist das Glück der Bürger. Wir werden auch die Prozesse und Verbindungen planen, die den institutionellen Rahmen des Istanbul-Modells in der kommenden Zeit vervollständigen. Leider wird es nicht von einem Modell wie der Türkei regiert. Genauer gesagt können wir nicht einmal sagen, dass es in der Verwaltung der Türkei ein Zufallsmodell oder eine Rationalität gibt, die auf das Wohl der Bürger abzielt. Untersuchungen zeigen, dass fast 85 Prozent unserer Bürger denken, dass „die Türkei nicht mehr regiert wird“ oder „die Türkei jetzt sehr schlecht regiert wird“.

„Niemand sollte entmutigt sein, wir können all diese Düsternis nach den Wahlen überwinden“

Der Ausweg aus all dieser irrationalen Entwicklung und dem nationalen Zusammenbruch führt über die Rechtsstaatlichkeit und den Aufbau einer gestärkten parlamentarischen Demokratie. Die bevorstehenden Wahlen bieten unserem Land große Chancen für die Rationalisierung der Politik, die Übertragung der Wirtschaftsverwaltung an qualifizierte Personen und die Erlangung einer unabhängigen Struktur. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wir können all diese Düsternis nach den Wahlen überwinden. Wir haben das Potenzial, den nationalen Willen und die Hoffnung, diese Schwierigkeiten zu überwinden. Wir müssen diesem korrupten System, diesem Verschwendungssystem ein Ende setzen, die hohe Inflation reduzieren und schnell für Preisstabilität sorgen. Mit der Wiederherstellung der Unabhängigkeit und des Ansehens der Zentralbank müssen wir eine Normalisierung der Geldpolitik sicherstellen. Wir müssen hohe Preise und Rohstoffschocks mit Strukturreformen verhindern. Wir müssen rasch Reformen umsetzen, die die Importabhängigkeit verringern und die Preisweitergabe verringern. Wir müssen Armut bekämpfen, indem wir den Nahrungs-, Unterkunfts- und Heizbedarf von Haushalten decken, die an der Grenze zu materieller Entbehrung stehen. In Regionen mit einem Überangebot an Wohnraum sollten wir Praktiken einführen, die das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage zugunsten der Bedürftigen beseitigen. Wir müssen finanzielle Unterstützung und Anreize bieten, um die Transportkosten unserer bedürftigen Bürger zu senken. Wir können Unternehmen den Zugang zu Krediten erleichtern, indem wir den Kreditgarantiefonds (KGF) und die KOSGEB-Ergänzungen aktiv und fair nutzen. Wir müssen Strukturreformen für den Übergang zu einem nachhaltigen Wachstums- und Wirtschaftsentwicklungsmodell durchführen. Fokus auf Preisstabilität, nachhaltiges Wachstum und Entwicklung; Wir sollten Maßnahmen ergreifen, die darauf abzielen, das Potenzial für qualifiziertes Wachstum und Beschäftigung zu erhöhen und Einkommensgerechtigkeit und soziale Wohlfahrt zu glätten. Wir sollten uns auf die Innovationswirtschaft konzentrieren, das Investitionsumfeld und die internationale Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes verbessern, die Klimakrise bewältigen und die Lebensqualität steigern.

„Istanbuls Haushalt ist jetzt in sicheren Händen, kein Cent geht verloren“

Unsere Budgetvision, die ich heute vorstelle, basiert auf strategischem Denken, ergebnisorientierter Leistung und Verantwortlichkeit. Für uns ist das Budget ein Mittel, um die Ziele und Zwecke zu verwirklichen, die den Menschen in Istanbul in unserem Strategischen Plan versprochen wurden. Für uns ist der Haushalt unser Instrument der Rechenschaftspflicht gegenüber den Menschen in Istanbul für unsere Praktiken in Bezug auf Haushaltsdisziplin und Ressourcenzuweisung. Das Budget ist für uns ein Qualitätsindikator, sowohl im Hinblick auf den demokratischen Charakter unserer Investitionen und Dienstleistungen als auch unserer Entscheidungsprozesse. Mit dieser Ernsthaftigkeit haben wir unser Budget 2023 erstellt. Wir haben mit Hunderttausenden von Istanbulern eine Entscheidung mit den Prinzipien des Bürgerhaushalts getroffen. Istanbul wird mit den Dienstleistungen und Investitionen, die wir im Haushalt 2023 vorsehen, weiter gestärkt. Wir werden ein stärkeres Istanbul erreichen, indem wir soziale Überzeugungen aufbauen, die Bürger in die Verwaltung einbeziehen, einander vertrauen und für die Zukunft zusammenarbeiten. Wir werden mit unseren 39 Bezirken zusammenarbeiten. Wir werden gleichermaßen und konsequent für unsere 39 Distrikte arbeiten. Für 16 Millionen arbeiten wir Hand in Hand mit unseren 39 Distrikten. Bei dieser Gelegenheit wiederhole ich das Wort, das ich 16 Millionen unserer Bürgerinnen und Bürger von diesem Podium gegeben habe: Wir werden jeden Cent dieses Budgets zum Wohle Istanbuls und seiner Bewohner einsetzen. Wir werden unsere Investitionen und Dienstleistungen weiterhin unter Einhaltung der Budgetdisziplin durchführen. Wir werden weiterhin alle Ressourcen und Möglichkeiten dieser Stadt den 16 Millionen Menschen in Istanbul auf gleiche, faire und gerechte Weise zur Verfügung stellen. Unser Haushalt wird gerecht, diszipliniert und fruchtbar sein, und alle Einwohner Istanbuls werden diese Barmherzigkeit erfahren und spüren. Denn Istanbul wird mittlerweile sehr adäquat verwaltet. Denn jetzt ist Istanbuls Haushalt in sicheren Händen. Kein einziger Cent wird verloren gehen. Kein einziger Cent wird beschämt.

„Die Türkei hat keine Zeit mehr zu verlieren“

Die Türkei hat keine Zeit mehr zu verlieren. Bei der anstehenden Wahl muss jeder von uns verantwortungsvoll für die Zukunft unseres Landes handeln. Unabhängig von unseren politischen Absichten, unserer ethnischen Herkunft, unserem Lebensstil oder unserer Überzeugung müssen wir uns der Fallen bewusst sein, die uns gestellt werden, und für nationale Ziele zusammenstehen. Wir müssen uns in Demokratie und gemeinsamen Werten für die Zukunft unserer Kinder, das Wohlergehen unseres Landes und die Zufriedenheit unserer Nation treffen. Wenn wir in der Mitte der Länder stehen wollen, die sich international einen Namen gemacht haben mit Unternehmen, die ihren Bürgern hohe Lebensqualität bieten, über Hightech und Mehrwert verfügen, müssen wir dringend strukturpolitische Entscheidungen treffen und umsetzen sie mit Entschlossenheit. Dazu soll ein ganzheitlicher und umfassender Politikkorb in den Bereichen öffentliche Finanzen, Einkommen, Bildung, Recht, Regionalentwicklung, Industrie, Technologie, Außenwirtschaft, Energie und grüne Transformation gebildet werden; Wir müssen Prioritäten setzen und umsetzen. Wir als IMM-Verwaltung wissen zur Genüge, dass Istanbul mit seinen wirtschaftlichen Aktivitäten und Potenzialen einer der wertvollsten und teuersten Teile der Wirtschaft des Landes ist. Mit diesem Bewusstsein und dieser Verantwortung arbeiten wir seit dem ersten Tag.

„Zum 100. Jahrestag unserer Republik werden wir diesem angenehmen Land die guten Tage bringen, die es verdient.“

(PHÖNIX)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.