Tickets für das 27. Festival on Wheels sind im Vorverkauf

0 31

Kinoverband Ankarabearbeitet von 27. Wanderfestival, 2.-14. Dezemberzwischen
wird das Publikum in drei verschiedenen Städten treffen. 2.-8. Dezember des Festivals auf Rädernin der Vergangenheit Ankarafindet statt in
Eintrittskarten für Vorführungen www.biletinial.com zum Verkauf angeboten. Für alle Sitzungen
Ihre Eintrittskarten 20TLauf dem Festival Kurz ist schönund Kinderfilme werden kostenlos angezeigt. Ankara
Eintrittskarten für Vorführungen Mittwoch, 30.11von dem Tag Dogan Tasdelen Zeitgenössisch
Kunstzentrum auch an der Abendkasse erhältlich. Den Festivalplan finden Sie hier.
des Festivals 9.-11. Dezemberin Sinop, in der Mitte 12.-14. Dezembermitten in den Terminen Kastamonu‘in
Das kostenlose Kinoprogramm wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

27. Festival auf Rädernversammelt die neuesten und preisgekrönten Produktionen des Jahres. Türkei 2022und Welt
Kinosowie Teile vereinigte Staaten von Amerika BotschaftErstellt mit den Beiträgen von gefährdetund Frei sprechenEs wird die Kinos, die auf der Meinungs- und Pressefreiheit basieren, die heutzutage weltweit viel diskutiert werden, mit dem Publikum zusammenbringen.

 

gefährdet

Das 27. Mobile Festival präsentiert drei Kinos in der Sektion „Under Threat“ und konzentriert sich auf die Pressefreiheit, die weltweit zurückgeht und 2022 bei 70 % der Weltbevölkerung vor erheblichen Problemen steht, so die Daten des Organisation Journalisten ohne Grenzen. Die Kinos in der Sektion diskutieren die Probleme, mit denen die unabhängige Presse in verschiedenen Ländern konfrontiert ist, und ihre Auswirkungen auf demokratische Regime.

All The President’s Man, die 1976 produzierte Produktion der Washington-Post-Reporter Bob Woodward und Carl Bernsteins Untersuchung des Watergate-Überfalls, die mit dem Rücktritt von Anführer Nixon endete, wurde von Regisseur Alan J. Pakula unterzeichnet. Adaptiert aus dem Bestseller von Woodward und Bernstein und mit Oscars für das beste adaptierte Drehbuch, die beste künstlerische Leitung, den besten Ton und den geeignetsten Nebendarsteller ausgezeichnet, erinnert uns das Kino daran, wie Pressefreiheit ein wirksames Instrument auf dem Weg zur Demokratie sein kann .

Einer der gefeiertsten Dokumentarfilme des Jahres 2022 und der US-amerikanischen und dänischen Botschaft.
Die Ermordung eines Journalisten mit seinen Nachrichten
Im Mittelpunkt steht die Ermordung des investigativen Journalisten Ján Kuciak mit seiner Verlobten, die Politiker beunruhigte. Der Mord, der zur Umgestaltung der Politik in der Slowakei führte,
Gleichzeitig deckt es einen der größten Korruptionsskandale der EU auf. Journalist u
das Kino unter der Regie von Produzent Matt Sarnecki, mit dem Reality Award beim Dokufest in Bergen
Beim Internationalen Filmfestival wurde er mit dem Best Human Rights Documentary Award ausgezeichnet.

Siege / A Thousand Cuts, ein Dokumentarfilm der preisgekrönten asiatisch-amerikanischen Regisseurin Ramona S. Diaz,
Es befasst sich mit dem Einsatz der Journalistin Maria Ressa gegen die große Belagerung, die Präsident Rodrigo Duterte gegen die Presse auf den Philippinen führte. Die Journalistin Maria Ressa, die 2021 den Internationalen Hrant-Dink-Preis sowie den Friedensnobelpreis erhielt, setzt sich seit vielen Jahren unter starken politischen Bedingungen und hohen persönlichen Risiken für die Pressefreiheit ein. Cinema hat viele Auszeichnungen erhalten, darunter den Best Documentary bei den Gotham Awards, den David Carr Award beim Montclair Film Festival, den Best International Cinema Award beim DocEdge Festival und die Cinema Eye Honors Not Forgotten Awards.

 

Frei sprechen

Ein weiterer bemerkenswerter Teil des Festivals, Özgür Sayir, bringt zwei gelungene Anspielungen in den Vordergrund, die ebenso wie die Pressefreiheit die unterdrückte Meinungs- und Meinungsfreiheit thematisieren. Mit dem Aufstieg anerkannter Führer und autoritärer Regierungen steht die Redefreiheit einem parallelen Niedergang in der Presse gegenüber. The Front / The Front, inszeniert von Martin Ritt, einem der Kinos der Folge, konzentriert sich auf die Hexenjagd in der Kino- und Fernsehabteilung in Amerika während der McCarthy-Ära. Neben Woody Allen wurde das Kino, in dem Künstler zu sehen waren, die damals auf Hollywoods „schwarzer Liste“ standen, für Oscar-, BAFTA- und Golden Globe-Preise nominiert und in die Liste der 10 besten Filme der National Critics Association aufgenommen of America im Jahr 1976 kritisierte die Filmbranche ihre eigene Geschichte.

Tommy Walker und Ross Hockrows Dokumentarfilm Kaepernick and America / Kaepernick & America
im Programm des Festival on Wheels. erschüttert durch das Herannahen der Wahlen im Sommer 2016,
Um auf die Black-Lives-Matter-Bewegung und die anhaltende Diskriminierung der schwarzen Bevölkerung in Amerika aufmerksam zu machen, startete American-Football-Star Colin Kaepernick alleine eine Bewegung und kniete während der Nationalhymne nieder. Das Kino ist eine kurze, lehrreiche Geschichte dieser Aktion, die ein Erdbeben auf dem Feld endloser Rassendebatten auslöste; Kaepernicks Schweigen nach dem Umzug und sein Abschied vom Sport bringen ihn mit Details wie den Reaktionen der Athleten, die ihn unterstützt haben, auf die große Leinwand.

 

Veranstaltungsorte

Ankara-Vorführungen des Festivals finden vom 2. bis 8. Dezember im Zentrum für zeitgenössische Kunst Doğan Taşdelen mit Beiträgen der Stadtverwaltung Ankara und der Stadt Çankaya statt. Sinop-Vorführungen finden vom 9. bis 11. September im öffentlichen Bildungszentrum unter der Residenz der Stadt Sinop statt Dezember, und die Kastamonu-Vorführungen finden am 12. Dezember statt, Mitte des 14. Dezember in der Ahmet Yesevi-Konferenzhalle der Kastamonu-Universität, veranstaltet von der Media and Liaison Community der Liaison Faculty.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.