Ukrainische Aktivisten protestieren auf der COP27 gegen den stellvertretenden russischen Umweltminister: „Fossile Brennstoffe töten!“

0 53

Stellvertretender Umweltminister Russlands bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) (COP27) in Ägypten Sergej Anopryenkowurde von ukrainischen Aktivisten protestiert, als er seine Rede begann.

Der stellvertretende russische Umweltminister Sergej Anopryenko protestierte auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) (COP27) in Sharm El Pir, Ägypten.

Bevor Anopryenko nun sprechen konnte, standen mehrere Ukrainer auf und sprachen den Vizeminister lautstark an. „Sie töten Ihr Volk. Sie werfen Bomben auf unser Volk. Sie sind Kriegsverbrecher.“Schrei.

gleichzeitig in ihren Händen „Fossile Brennstoffe töten“ Demonstranten mit Plakaten wurden von Beamten in der Halle blockiert. (UAV)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.