Türkei-Bericht von Morgan Stanley: Hohe Inflation, geringes Wachstum; Der Grundpreis soll um 60 Prozent steigen

0 23

Morgan Stanley hat in seinem Bericht mit dem Titel „CEEMEA Economic Outlook“ Bewertungen über die Türkei vorgenommen. In dem Bericht liegt die Wachstumsannahme der Türkei für 2023 bei 2,8 Prozent, während die Annahme für 2024 bei 2,4 Prozent liegt.

Der Bericht prognostizierte auch eine 60-prozentige Erhöhung des Basispreises zu Beginn des Jahres.

Langsamer Wachstumszeitraum mit hoher Inflation

In dem von Morgan Stanley veröffentlichten Bericht wurde festgestellt, dass die Fortsetzung der Niedrigzinsphase nach 2023 eine hohe Inflation und ein langsames Wachstum bedeutet. In dem Bericht wurde festgestellt, dass die Rückkehr zur orthodoxen Politik zu einer Neuausrichtung der Wirtschaft führen könnte und ab 2024 in eine Phase niedriger Inflation und hohen Wachstums eintreten könnte.

2023 Inflationserwartung 50 Prozent

Trotz der Erwartung, dass die Inflation 85,5 Prozent erreichen würde, wurde vorhergesagt, dass die CBRT den Leitzins im November weiter senken würde. In der Erklärung gaben Unternehmensanalysten an, dass sie vor den Wahlen im Juni 2023 keine Änderung der Geldpolitik erwarten. „Unser Basisszenario ist, dass die Zinsen niedrig bleiben und der Leitzins bei 9 Prozent bleibt. Unser zweites Szenario ist die Rückkehr zur orthodoxen Geldpolitik und die Umsetzung eines vollwertigen Makrostabilitätsprogramms. In unserem zweiten Szenario erwarten wir die Politik im zweiten Quartal 2023 auf 35 Prozent steigen.“die Begriffe verwendet.

Morgan Stanley hat vorausgesagt, dass die durchschnittliche Inflation in der Türkei 50,8 Prozent im Jahr 2023 und 49,6 Prozent im Jahr 2024 betragen wird. Der Konsens auf dem Markt ist, dass die Inflation 43 Prozent und 25,2 Prozent für 2023 bzw. 2024 betragen wird.

Es wird prognostiziert, dass Energiesubventionen, die Kosten des KKM und Erhöhungen der Gehälter und Renten der Angestellten des öffentlichen Dienstes vor den Wahlen zu einem Anstieg des Haushaltsdefizits im nächsten Jahr führen werden.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.