Die Börse schloss den Tag mit Rekorden ab

0 40

Borsa IstanbulIn der Türkei beendete der BIST 100-Index den Tag bei 4.668,52 Punkten mit einem Gewinn von 0,25 %, während er den höchsten Tagesschluss aller Zeiten erzielte und mit 4.784,01 Punkten seinen höchsten Stand erreichte.

Während der BIST 100-Index im Vergleich zum vorherigen Abschluss um 11,52 Punkte anstieg, erreichte das Gesamttransaktionsvolumen ein Rekordniveau von 139,2 Milliarden Lira.

Während der Bankenindex um 2,94 Prozent zulegte, verlor der Holdingindex 1,34 Prozent.

Im Mittelfeld der Branchenindizes legten Chemie, Mineralöl, Kunststoffe mit 3,97 Prozent am stärksten zu und Transportwesen mit 3,87 Prozent am stärksten zurück.

Analysten stellten fest, dass trotz der wachsenden Erwartungen, dass die Inflation in den USA ihren Höhepunkt erreicht hat, die globalen Aktienmärkte aufgrund zunehmender geopolitischer Risiken gemischt waren, und stellten fest, dass die Borsa Istanbul weiterhin positiv differenziert sei.

Analysten, die sagten, dass die Zentralbankbeamten von morgen auch im Fokus der Investoren stehen, sagten, dass wöchentliche Geld- und Bankenstatistiken im Land, wöchentliche Arbeitslosengelder in den USA im Ausland, Inflation in der Eurozone, Außenhandelsstabilität in Japan kommen werden der Vordergrund.

Analysten sagten, dass aus technischer Sicht 4.650 und 4.600 Punkte im BIST 100-Index in der Position der Verstärkung und 4.800 Punkte in der Widerstandsposition sind.

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.