Bloomberg: Die Zentralbank intervenierte 2022 mit 98 Milliarden Dollar

0 22

Die Zentralbank der Republik Türkei intervenierte 2022 mit einem Betrag von 98 Milliarden Dollar an den Devisenmärkten.

Bloombergs zur Berechnung Dem Bericht zufolge nahmen die Eingriffe der Zentralbank in den Markt in den letzten 2 Monaten zu, als die Zinssätze wieder gesenkt wurden. Es wurde berechnet, dass die CBRT Interventionen von ungefähr 10 Milliarden Dollar pro Monat durchführt.

Laut der geteilten Grafik intervenierte die Zentralbank im September für 15 Milliarden Dollar an den Märkten, während sich diese Zahl im Oktober auf 10 Milliarden Dollar belief. Der niedrigste Eingriff im Jahr 2022 fand im Februar statt, während die höchste Zahl im September verzeichnet wurde.


Grafik: Bloomberg

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.