Kadıgil von TİP: In diesem Land gibt es kein Kopftuchproblem; Es gibt Frauen, die täglich Gewalt ausgesetzt, vergewaltigt und getötet werden, weil sie sich nicht nach Lust und Laune des Mannes verhalten!

0 37

Abgeordneter der türkischen Arbeiterpartei (TIP) in Istanbul Sera Kadigil,Er erwähnte, dass Frauen kein Kopftuchproblem hätten, und erinnerte Frauen, die von Männern getötet und missbraucht wurden.

Kadıgil erklärte auf der Pressekonferenz, die sie im Parlament abhielt, dass das Kopftuch, das nicht auf der Tagesordnung der Türkei stehe, am Jahrestag der Verabschiedung des Zivilgesetzes unnötigerweise zur Hauptagenda der Türkei geworden sei.

Kadıgil sagte: „Das Hauptproblem der Frauen in diesem Land sind diejenigen, die den Säkularismus mit Füßen treten, und diejenigen, die ihre Stimme nicht gegen das Niedertreten des Säkularismus erheben können“, sagte:

„Heute sind wir mit einer lächerlichen Agenda aufgewacht. Was ist, einer von ihnen wird ein Gesetz für das Kopftuch machen, es reicht nicht, der andere wird seine Hand erhöhen und die Verfassung ändern. Er wird seine Familie hineinstecken, die er nicht müde wird auszunutzen. Seien wir ehrlich, man kann sich die Handfläche ablecken. Frauen in diesem Land haben kein Kopftuchproblem. Es gibt Frauen, die Gewalt ausgesetzt, vergewaltigt und getötet wurden, weil sie sich nicht dem Vergnügen entsprechend verhalten haben des Mannes, der ihnen am nächsten stand, und sprach dann über: „Was hat sie zu dieser Stunde gemacht?“

Einzelheiten werden kommen…

KLICKEN | „Kopftuch“-Einladung von Erdogan an die CHP: Lassen Sie uns die Analyse auf Verfassungsebene liefern

KLICKEN | Kılıçdaroğlu gab die erwartete Erklärung ab: Wir werden dem Parlament den Gesetzentwurf vorlegen, der die Narben des Kopftuchs für immer verdecken wird, mal sehen, wie die Haltung des Palastes sein wird…

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.