Inländische Raumfahrzeuge werden in der Landwirtschaft eingesetzt

0 43

Das 50-köpfige Team, das das Planetenerkundungsfahrzeug Mars herstellt, hat das Fahrzeug für den Einsatz in der Landwirtschaft entwickelt. Es wurde behauptet, dass das Fahrzeug mit dem Namen „Sparkle“, das vollständig von ihm entworfen wurde, eine Bodenanalyse gemacht und so viel wie der Landwirt erfahren habe.

Das Yıldız Rover Team der Technischen Universität Yıldız, das das von ihm entworfene Fahrzeug als landwirtschaftliches Raumfahrzeug herstellte, gewann den Gewinner des landwirtschaftlichen unbemannten Landfahrzeugwettbewerbs und den Präsentations-Sonderpreis beim TEKNOFEST. Gökberk Korkmaz teilte Informationen über das Fahrzeug mit und merkte an, dass er in der Lage sei, autonom zu arbeiten und jede einfache Arbeit zu erledigen, die ein Mensch im Bereich der Landwirtschaft erledigen könne.

Produziert für den Einsatz in allen Bereichen der Landwirtschaft

Unter Hinweis darauf, dass das Fahrzeug über ein eigenes Wissenschaftslabor verfügt, sagte Gökberk Korkmaz: „Er transportiert die Erde, die er vom Boden aufnimmt, mithilfe einer Schaufel autonom in das Wissenschaftslabor. Im Labor führt er seine Analysen am Boden durch. Es synthetisiert die organischen und anorganischen Verbindungen im Boden. Diese Synthese übermittelt er dann als Bericht an den Beamten in der Leitstelle. Außerdem kann er mit dem von uns hergestellten Spektrometer die Mineralien und organischen Verbindungen des Bodens sehen. Es kann die beschädigten Pflanzen im Boden zerstören. Darüber hinaus ist es ein autonomes Fahrzeug, das in allen Arten der Landwirtschaft eingesetzt werden kann, z. B. beim Pflanzen oder Sammeln von Samen im Boden. Was immer wir also tun wollen, das Fahrzeug ist darauf ausgelegt, es zu tun.“sagte.

„Wir haben unsere Absichten im Bereich der Weltraumlandwirtschaft weltweit zum ersten Mal erlebt“

Korkmaz, „2018 haben wir uns auf internationale Rennen vorbereitet, indem wir darüber nachgedacht haben, was wir für unser Land im Weltraumbereich tun können. Sie fragten, wie das Raumschiff, das wir bei einem Rennen, an dem wir in den USA teilnahmen, hergestellt hatten, in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden könnte. Wir dachten, wir könnten es im Bereich der Landwirtschaft einsetzen. Wir haben unser Projekt ausgehend von der Frage vorbereitet, ob wir unsere Absichten im Bereich der Weltraumlandwirtschaft weltweit als erste erproben können. Wir haben unser Fahrzeug nach TEKNOFEST gebaut“er sagte.

„In diesem Bereich gibt es in der Landwirtschaft ein Defizit und wir wollen diese Lücke füllen“sagte Korkmaz, „Dazu haben wir mit YTU Yıldız Technopark gesprochen. Sie haben uns in ihr Vorinkubationsprogramm aufgenommen. Wir wollen die Technologie, die wir dort produzieren, vermarkten und so viele Zielgruppen wie möglich erreichen.“ sagte. (UAV)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.