Der Aktienmarkt beendete den Tag höher.

0 41

Der BIST 100 Index der Borsa Istanbul schloss den Tag bei 3.484,42 Punkten mit einem Kursvorteil von 0,76 Prozent.

Während der BIST 100-Index im Vergleich zum vorherigen Abschluss um 26,39 Punkte gestiegen ist, lag das Gesamtprozessvolumen bei 75,2 Milliarden TL.

Während der Bankenindex 1,16 Prozent verlor, legte der Holdingindex um 1,56 Prozent zu. Im Mittelfeld der Ressortindizes war der Transport mit 4,29 Prozent der Spitzenverdiener, das Metallhauptgewerbe verlor mit 1,70 Prozent am meisten.

Analysten gaben an, dass die Preise der Anleger, die inmitten des Inflations- und Rezessionsrisikos schwankten, Schwankungen auf den Märkten verursachten, und sagten, dass die Volatilität aufgrund der Geldpolitik und der Unsicherheiten in Bezug auf die Wirtschaftstätigkeit anhalten könnte.

Analysten sagten, dass sich der Aufwärtstrend vor dem dritten Quartal der Unternehmensbilanzen im Land fortsetzen könnte, und sagten, dass wöchentliche Geld- und Bankstatistiken im Land, Fabrikbestellungen in Deutschland, Einzelhandelsumsätze in der Eurozone und wöchentliche Arbeitslosenanträge in den USA kommen werden morgen im Vordergrund. .

Analysten stellten fest, dass technisch gesehen 3.200 Punkte im BIST 100-Index die Hauptstütze sind und die Niveaus von 3.500 und 3.550 in der Widerstandsposition liegen. (AA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.