48 Kilo Kokain im Hafen von Mersin beschlagnahmt

0 41

In Mersin wurden während der von der Polizei im Hafen organisierten Operation 48 Kilo Kokain 800 in einem mit Bananen beladenen Container beschlagnahmt; 5 Verdächtige wurden festgenommen.

Gruppen der Polizeibehörde der Provinz, die sich mit Betäubungsmittelvergehen befassen, wurden aktiv, als festgestellt wurde, dass es auf dem aus Ecuador kommenden Containerschiff „Delphis Riga“ unter der Flagge von Hongkong ein Drogenproblem gab. Die Gruppen, die mit der Operation begannen, als sich das Schiff dem Hafen näherte, durchsuchten den mit Bananen beladenen Container. Beim Öffnen des Lüftungsspalts des Containers beschlagnahmten die Gruppen 48 Kilo und 800 Gramm Kokain in Paketen. 5 Verdächtige mit Drogenkontakt wurden ebenfalls festgenommen. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.