Erklärung von Dilşah Ercan von CHP Ağbaba: Diese Dame ist keine Journalistin der CHP, sie ist eine Terroristin der AKP

0 51

T24 Nachrichtenzentrum

Stellvertretender CHP-Generalleiter und Malatya-Stellvertreter Veli Ağbaba, der in der Live-Sendung, an der er teilnahm, angeblich das Polizeihaus angegriffen haben soll und dessen Name im CHP-Bericht über „inhaftierte Journalisten“ auftaucht Dilşah Ercan‘ Er betonte, dass die Terrororganisation am 11. September 2013 mit dem Analyseprozess befreit wurde, und sagte: „Dieser Terrorist wurde am 11. September 2013 freigelassen. 2013 erinnert uns an den Friedens- und Analyseprozess. Als Ergebnis wurde er befreit schreibt Schlagzeilen, dass er der Journalist der CHP ist… Dieser Terrorist, Er ist der Terrorist der AKP. Das ist nicht der Journalist der CHP, sondern der von der AKP freigelassene Terrorist.“ sagte.

Ağbaba von CHP auf Halk TV Özlem Akarsu Celik Er nahm am Programm „From Ankara“ teil, das von präsentiert wurde. Ağbaba sprach über die Kritik an der CHP für Dilşah Ercaniç, deren Name im Bericht ihrer Partei über „inhaftierte Journalisten“ inmitten der Angreifer enthalten ist, die den Angriff auf das Polizeigebäude in Mersin verübten.

Ağbaba erklärte, dass Ercan während des Analyseprozesses im Jahr 2013 aus dem Gefängnis entlassen wurde, und verwendete die folgenden Worte:

KLICKEN | CHP Special: Informationen von Mersin sind, dass der Angreifer nicht diese Person ist

KLICKEN | Strafanzeige von CHP über Mersin-Angriff; Reaktion auf Macht

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.